Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Gallus Pictures present


World Mitglied, Herisau

Das genügsame Tännchen

Drei Schätze wahre ich, die währen:
Der erste ist Güte, der zweite Genügsamkeit, der dritte Bescheidenheit.
Die Güte macht mich mutig, die Genügsamkeit freigebig, die Bescheidenheit zum Träger des Ewigen.

Kommentare 8

  • Dora Zumstein 29. April 2013, 22:48

    Titel passt wieder voll zum Bild gut gesehen gefällt mir.
    LG Dora
  • M-o-n-a 18. März 2013, 18:50

    Hast du das Bäumchen dorthin gepflanzt?
    Sieht richtig hübsch aus und passt hervorragend.
    LG Mona
  • CarmenV 11. März 2013, 4:12

    Like it !
  • Stollberger-Bildermacher 10. März 2013, 20:55

    Wirkt aber gut :-))
    lg Kai
  • roland gruss 10. März 2013, 19:48

    die natur setzt sich durch ;-)

    lg roland
  • MartinaLuna 10. März 2013, 16:51

    Die Natur findet immer einen Weg, selbst durch dicke Mauern. Das Bäumchen sieht irgendwie rührend aus!
    Lieben Gruß,
    Martina
  • Marlis E. 10. März 2013, 15:16

    Sehr erstaunlich, dass die Fichte schon so groß dort geworden ist, ein geschützter Platz, ein guter Blick, und wahre Worte.
    LG Marlis
  • Andreas Kontor 10. März 2013, 15:03

    Die Natur findet immer ihren Weg.
    Gut gesehen und umgesetzt.
    VG Andreas

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Ostschweiz
Klicks 2.150
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G1 X
Objektiv 15.1-60.4 mm
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 21.3 mm
ISO 100