Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Conny Müller


World Mitglied, Essen

Das Geleucht

Allabendlich taucht die 30 m hohe Landmarke die Halde Rheinpreußen in Moers-Meerbeck in ein rotes Licht.
Der Lichtturm kann besichtigt werden, eine Innentreppe führt zur 9 m hohen Aussichtsplattform. Von dort aus kann man die Industrielandschaft am Niederrhein und das Mündungsgebiet der alten und neuen Emscher in den Rhein sehen.

Mit weitsichtigem Glückauf

Conny
http://www.kunst-im-blauen-haus.de/

Kommentare 16

  • hannesart 11. April 2017, 14:45

    tolle szene top arbeit lg hannes
  • sitagita 7. April 2017, 22:25

    Sehr schön diese rote Laterne vor dem blau/lachsfarbenen Himmel.
    LG Brigitte
  • Jürgen Divina 6. April 2017, 21:43

    Der Ort hat schon was anziehend Magisches. Insbesondere auch wenn das Naturrot durch das künstliche Leuchtrot abgelöst worden ist. Da hat sich der Aufstieg sehr gelohnt.
    Lieber Gruß, Jürgen
  • Perfektionista 5. April 2017, 18:47

    Sehr gelungene Bildkomposition!

    Beste Grüße,
    Perfektionista.
  • Klaus-Peter Beck 5. April 2017, 16:46

    Tolle Komposition und berauschende Farben.
    Danke für das schöne Foto.
    Ach ja, eine super Perspektive, genial.

    Gruß
    Klaus-Peter
  • Diane Jordan 5. April 2017, 15:33

    Vor Zeiten gab man Nachricht sich
    Durch Ruf von Ort zu Orten,
    Eh' noch der Fackeln hell Geleucht
    Zur Zeichensprach' geworden.
    Zu Fuß, zu Pferde wurden dann
    Die Boten ausgesendet,
    Bis daß des Dampfs Cyklopenkraft
    Das Blättchen hat gewendet.
    Auch dieser gehet heute schon
    Auf altersschwachen Sohlen,
    Bald wird elektrischer Betrieb
    Ihn schmählich überholen.
    Gestützt auf solches Wesens Macht
    Giebt wieder man sich Kunde
    Durch Menschenstimme. Also macht
    Man nun auf's Neu die Runde.

    Erwin Clauss
    (Lebensdaten unbekannt), Dichter

    LG Diane
  • Vitória Castelo Santos 5. April 2017, 14:51

    Sehr sehr feine und schöne Aufnahme.
    LG Vitoria
  • ps 5. April 2017, 14:41

    klasse in dieser lichtstimmung gezeigt, lg peter
  • Christian Villain 5. April 2017, 12:24

    Jolie contre jour sur ce ciel de feu .
    Bravo .
    grüsse .
  • Philomena Hammer 5. April 2017, 10:40

    das sieht richtig klasse aus :-))) die Farben sind herrlich.
    LG
  • Meinolf Lipka 5. April 2017, 9:48

    Da hast du nicht zuviel versprochen. Leuchten auf allen Farbkanälen. Herrlich!
    Gruß Meinolf
  • Jü Bader 5. April 2017, 9:16

    Während das Gleucht bereits in der Dämmerung versinkt gibt der Himmel noch mal Alles!
    lg jürgen
  • esfit 5. April 2017, 8:45

    So lange er nicht leuchtet, leuchtet der Himmel, das passt doch :-)
    LG Edith
  • LeicaPhotographer 5. April 2017, 8:15

    -er leuchtet zwar nicht-
    dafür die wolken- klasse gesehen.
    lg.-charly
  • Beate Radziejewski 5. April 2017, 8:13

    Das Geleucht auf passender Bühne ... eine wirkungsvolle Inszenierung in diesen besonderen Farben ...großes Theater am Abendhimmel
    LG Beate
  • Ebi Fotofix 5. April 2017, 8:12

    starkes Farbspiel...fein!
    LG Ebi