Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

fotomov


Free Mitglied, Oberhausen

Kommentare 2

  • Herr Scherer 6. August 2008, 11:14

    Servus zurück Herr Heger! :)

    Der Dank geht natürlich zurück an Sie, denn was wäre unsere Bildbesprechung ohne zugesandte Fotos.

    Eine Frage hab ich aber doch noch... Knöterich kenne ich nur aus meiner Jugend... als kleine, etwas eklige, aber billige Bonbons die man an jeder "Bude" bekam...

    Sind diese Süssigkeiten etwa verwandt oder verschwägert mit Ihrer wuchernden Pflanze?

    Ihr Gartenfreund
    Herr Scherer
  • Alexander Heger 5. August 2008, 21:14

    Servus die Herren Borgmann und Scherer!

    Vielen Dank für die Besprechung. Ich habe sie mir schon amüsiert angeschaut und fühle mich geschmeichelt. Die Assoziationen "Weltall" vom Herrn Scherer, sowie Herr Borgmanns Vergleich mit einem Aquarium haben mir natürlich sehr gut gefallen.

    Zu den technischen Fragen: Ja, na klar habe ich an dem Bild rumgeschraubt! Ich habe in Aperture den Weißabgleich ins kühle, blaue Spektrum verschoben sowie den Kontrast und die Farbintensität etwas erhöht. Das wars aber dann eigentlich schon wieder. Das Licht kommt einfach von oben durch eine Dachluke: reines Tageslicht ohne zusätzliche Beleuchtungsquelle.

    Die Pflanzenteile in dem wirren Netz stammen übrigens von einem wuchernden Knöterich, der eigentlich außerhalb des Schuppens wachsen soll, sich aber immer wieder durch die kleinste Ritze einen Weg ins innerere Verschafft.

Informationen

Sektion
Klicks 205
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz