Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Martin Lindberg


Complete Mitglied, Recklinghausen

Das "Five Boats" frontal

Das Five Boats ist ein Bürogebäude im Innenhafen von Duisburg direkt an der Buckelbrücke und dem Hitachi Power Office.
Das 2004 fertiggestellte, siebenstöckige Bürogebäude wurde vom Stardesigner Sir Nicholas Grimshaw & Partners aus London entworfen, die Detailplanung stammt vom deutschen Architekturbüro Bahl und Partner, die Projektleitung hatte die Kölbl Kruse GmbH, die Bauausführung stammt von der Bilfinger Berger AG, die Baukosten betrugen 50 Millionen Euro. Vorgabe war möglichst vielen Büros eine Anbindung an das Wasser zu ermöglichen. Durch die ovale Form der fünf einzelnen Bootskörper und die Auffächerung nebeneinander haben fast alle Büros einen Ausblick auf den Innenhafen bzw. die Innenstadt von Duisburg. Die 35 Büroetagen sind alle identisch geschnitten und modular aufgebaut, sodass eine sehr flexible Nutzung möglich ist. In den hinteren, nur sechsgeschossigen Quertrakten sind die Technik- und Versorgungsräume untergebracht. Die gesamte Bürofläche beträgt 22.000 m². Mieter ist die Betriebskrankenkasse Novitas Vereinigte BKK.
Im Erdgeschoss sind Einzelhandelsgeschäfte und Gastronomie auf 1.500 m² untergebracht. Im Untergeschoss befinden sich 175 Tiefgaragenstellplätze.
Nachts erleuchten die vier hinteren Quertrakte mittels LED-Technik in unterschiedlichen Farben und strahlen die Wellaluminiumflächen der Bootskörper an. Die insgesamt 660 m² großen Beleuchtungsfläche wurde pro Verbindungstrakt in zwanzig Felder aufgeteilt, deren Farbverläufe oder Lichtstimmungen frei programmiert werden können. Das Lichtkonzept entwickelte die spectral Gesellschaft für Lichttechnik mbH.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Five_Boats

Aufnahme vom 17.2.2013, Nikon D800, Nikkor 16- 35mm bei 16mm, f 9,5, ISO 200, DRI in Traumflieger und PSE8 aus 7 Aufnahmen von 60s - 1s, Stativ,

Entlang des "Five Boats"
Entlang des "Five Boats"
Martin Lindberg

Kommentare 15

  • Michael Krüger MK 18. März 2013, 19:55

    Das sieht cool aus Martin
    Gruß aus Bautzen
    Michael
  • H. Fabian 26. Februar 2013, 21:26

    Das ist ja wieder eine feine Arbeit, Martin! Die Farben und die Beleuchtung der schmucken Bürogebäude sind exelent.
    VG Hans
  • Frank Kleibold 24. Februar 2013, 13:35

    Martin, definitiv die beste Version, die ich bisher von den Five Boats gesehen habe.
    Glasklar und lichttechnisch ein Meisterwerk.
    Die andere Version ist zwar auch klasse, aber mir gefällt diese - auch wenn sie 'nur platt davor' ist - besser. Tja, so ist das mit der Geschmacksache ;-))
    LG Frank
  • Digipit27 24. Februar 2013, 12:20

    Die sehen richtig klasse aus, wenn sie beleuchtet sind. Habe es ja 3 x anders erlebt. Haste mal wieder ganz sauber abgelichtet. Prima Martin.
    LG Peter
  • JulieS 23. Februar 2013, 19:24

    Ja da war ich auch schon. Dein Foto ist deutlich schöner als meins. Klasse Farben hast Du eingefangen und die Schärfe sitzt auf dem Punkt.
    LG Julie
  • Frank Waßewitz 23. Februar 2013, 11:04

    Frontal gefällt es auch. Sehr schön.

    Gruß,
    Frank
  • Heidrun-W. 23. Februar 2013, 11:04

    super diese aufnahme ... klasse in dem licht!
    lg heidi
  • dorlev 23. Februar 2013, 9:01

    Spitzenqualität - aber die Perspektive des ersten Bildes ist deutlich besser!!!
    LG dorle
  • Foto-Junkie 23. Februar 2013, 8:16

    Das Licht und die Farbe ist TOP!
    Da muss ich auch mal hin..
    VG
  • Picturekiste 22. Februar 2013, 21:46

    Auch das ist klasse , wobei mir die andere Perspektive einen Tick besser gefällt. Aber das ist Geschmackssache , vom Licht her sind beide ganz fein !
    Cheerio , Frank
  • Günter Pilger 22. Februar 2013, 21:21

    Sehr gut trotz des Wechsellichts hinbekommen!
    VG Günter
  • Zugreister 22. Februar 2013, 20:51

    Bin auch ein Fotofan vom Duisburger Innenhafen. Zumal ich als alter Ruhrgebietler bis vor nem Jahr diesen überhaupt nicht kannte. Schön in Szene gesetzt und das lila Licht genutzt. Gefällt mir.
    LG
  • Dieter Golland 22. Februar 2013, 19:26

    Präzision die ich liebe. Fein das der Kran jetzt Licht hat.

    Gruß Dieter
  • Giovanni Pinna 22. Februar 2013, 19:11

    Klasse Totale.
    Passt alles.

    lg Giovanni
  • Heio-Günter Rehbein 22. Februar 2013, 18:36

    Fantastische Aufnahme, tolles Licht !
    Gruß Günter

    ...und so was kann sich eine BKK leisten ?

Informationen

Sektion
Ordner Duisburg
Klicks 1.155
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten