Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus Sach


Basic Mitglied, Oer-Erkenschwick

Das Ende einer jungen Kirche

Auch eine im Abbruch befindliche Kirche hat noch etwas Schönes . . .! Sieht aus, als hätte sie ausgebreitete Arme!

Kommentare 3

  • Andreas Sach 16. September 2013, 20:42

    Hey, das ist der Stand von heute.
  • GelaN 16. September 2013, 18:18

    Mann kann doch keine Kirchen abreisen!
    Das wissen wir doch aus der Geschichte mit der Paulinerkirche und dem Walter U.
    Und auch da gabs einen Neubau mit einem nach Vorstellung einiger weniger kirchlich genutzen Raum. Die Mehrheit sieht das jedoch ganz anders...
  • Klaus Sach 16. September 2013, 17:36

    ..man kann es ohne Bissigkeit kaum sagen: Die knapp 29 Jahre alte Kirche muss wegen Bauschlamperei aus statischen Gründen (damit verbunden auch aus energetischen Gründen) abgerissen werden. An gleicher Stelle werden seniorengerechte Wohnungen gebaut mit einem Block, der einen Kirchraum beinhaltet! Das Gemeindeleben kann so weitergehen. Als Zwischenlösung wurde ein Schleckerladen (www.gaz-herten.de) angemietet Es war eine - was den Innenraum betrifft- der schönsten Kirchen im Umkreis ... ! Als Organist aus der Gründerzeit dieser Kirche verknüpfe ich hier wertvolle Erinnerungen ...

Informationen

Sektion
Ordner Religion
Klicks 341
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv Canon EF-S 10-22mm f/3.5-4.5 USM
Blende 16
Belichtungszeit 1/90
Brennweite 22.0 mm
ISO 100