Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Sonja Haase


Pro Mitglied, Schönbach, Sachsen

Das Ende der Monarchie

Heute konnten Anke und ich diese Hornisse beobachten: Sie war viel größer als die anderen, hatte keine Körperbehaarung. Sie flog nicht weg, sondern krabbelte von aussen am Apfelbaum entlang. Die Länge betrug 3,7 cm, grob gemessen.

Sie konnte wegen ihrer verkrüppelten Flügel nur Brummen, aber nicht abheben.

Es handelt sich um eine Königin!


Wahrscheinlich handelt es sich um eine Altkönigin.Wie ich gelesen habe, wird die Altkönigin, wenn sie nicht eines natürlichen Todes stirbt, aus dem Nest vertrieben oder sogar getötet.
Und Altköniginnen sollen oft verkrüppelte Flügel haben..
Aufgenommen in Aufregung mit der Konica Minolta Dynax 7D, Sigma Makro EX DG, freihand.

Wenn es die Altkönigin war, ist die Monarchie in dem Nest beendet! Es werden wohl noch ein paar Arbeiterinnen versuchen Eier zu legen, doch daraus werden sich keine Hornissen entwickeln. Die befruchteten Jungköniginnen werden, falls noch nicht geschehen, ausfliegen und im Erdreich überwintern. Diese gründen dann im nächsten Jahr einen neuen Hornissenstaat.
Die Arbeiterinnen werden bald sterben. Sie haben nun ihre Lebensaufgabe hinter sich.

Kommentare 28

  • Jürgen Gräfe 19. Februar 2008, 15:39

    Eine sehr schöne Arbeit.
    Sonja, nach deiner Situationsbeschreibung gehe ich davon aus, dass die Unbehaarte, eine alte Königin ist. Darauf weist auch das Verhalten und die blasse Färbung hin. Junge Königinnen, die es in dieser Zeit bereits gibt, sind behaart, denke ich jedenfalls.
    lG
    Jürgen
  • OZO 27. September 2007, 20:41

    Schöne Zusammenstellung mit ebenso schönen Einzelbildern, alle mit Top-Schärfe(ntiefe). Interessante Beobachtungen/ Gedanken.
    Grüße, Oliver.
  • ex- Coach 26. September 2007, 17:55

    Wow, was für eine Collage! Absolut beeindruckende Schärfe!!

    LG Karsten
  • Hilke von Kienle 26. September 2007, 10:49

    Irgendwie traurig, aber so ist die Natur...Starke Doku wieder von Dir...
    LG Hilke
  • Petra Schiller 26. September 2007, 7:52

    Eine sehr interessante Reihe war das. Hab so einiges über Hornissen gelernt. LG Petra
  • Martina Esposito 26. September 2007, 0:55

    Du machst nicht nur faszinierende Aufnahmen, denen ich den größten Respekt zolle...
    ...nein, auch die Hintergrundinfos sind perfekt!
    +++++

    LG...Martina
  • Martin Höfflin-Glünkin 25. September 2007, 22:39

    Tolle Fotos - und was mir besonders gut gefällt sind deine ausführlichen Erläuterungen. Danke.
    LG,
    Martin
  • Heidi M. W. 25. September 2007, 21:13

    Super Zusammenstellung.
    LG
    Heidi
  • Mc Klaus 25. September 2007, 20:26

    Tolle Nahaufnahmen mit super Schärfe und Farbe. Meinen Respekt für Deinen Mut.
    Grüsse, KLaus
  • Lichtraumstudios 25. September 2007, 19:54

    sonja, was ist dein nächstes projekt?
    sehr umfangreich. schöne bilder hast du gemacht und eine schöne doku gestaltet!

    ralph
  • Sonja Haase 25. September 2007, 19:03

    @ alle: Noch sind die Hornissen ja noch nicht alle weg...wer weiß, was sich nun noch für Bilder ergeben? Ich werde auf jedem Fall noch ab und zu hinfahren. Viele Grüße, Sonja.
  • De Kludi 25. September 2007, 17:49

    Die Hornissenzeit ist um
    danke für die tolle Doku !
  • Jens Ritschel 25. September 2007, 17:34

    Eine wirklich feine Arbeit in bestechender Qualität und sehr informativ, die du uns da in den letzten Wochen gezeigt hast. Danke.

    Gruß Jens
  • Klaus Hübler 25. September 2007, 16:47

    Sonja,Deine Serie mit den begleitenden Texten war interessant und aufschlußreich zugleich.So konnte man am Leben eines Hornissenstaates teilhaben und viele offene Fragen wurden durch Dein,manchmal riskantes Arangement,geklärt.Es bleibt ein einmaliges Nachschlagewerk,welches man bestimmt nicht anderswo zu sehen bekommt...dafür bedanke ich mich nochmals!
    Mit besten Grüßen,Klaus
  • Diana Ko. 25. September 2007, 16:03

    Wow!!!
    Eine Tolle Zusammenstellung exzellenter Bilder!
    Sehr lehrreich erklärt.....Eine Perfekte Arbeit!
    LG
    Diana
  • Günter Eich 25. September 2007, 15:11

    Tolle Collage mit prima Informationen.
    Gruß Günter
  • Anke Barke 25. September 2007, 13:22

    Ja, die Hornissen haben sie wohl schon verabschiedet, ihre Altkönigin - ein sicheres Zeichen dafür, dass das Ende des Volkes auch schon absehbar ist... Eine schöne Collage. Viele Grüße ANKE
  • Herbert Collet 25. September 2007, 13:16

    deine serie ist absolut spitze+++++
    lg herbert
  • Hans Fröhler 25. September 2007, 12:27

    Wieder sehr informativ mit tollen Bildmaterial.
    Respekt!
    LG Hans
  • Carsten Mundt 25. September 2007, 10:55

    interessanter Bericht zu den schönen Aufnahmen

    es ist immer wieder faszinierend, womit die Natur aufwartet und welchen Aufwand sie betreibt

    lg Carsten
  • Christel Kessler 25. September 2007, 10:13

    Toll, auch Deine Informationen zu dem Foto!
    Trotz Freihand, super Schärfe. Ob die Altkönigin im nächsten Jahr noch da ist? Die Ablösung hat durch die Jungköniginnen wohl schon stattgefunden.
    lg christel
  • Sandra Pan. 25. September 2007, 9:55

    Das ist eine sehr schöne Zusammenstellung von Bildern mit einer sehr interessanten Text. Gut gemacht. :)
  • Andrea Jagersberger 25. September 2007, 9:55

    Supertolle Makros und so interessante Informationen dazu!!!
    Man lernt im Leben eben immer wieder etwas dazu - danke für die guten Infos!
    lgAndrea

  • Jörg Kammel 25. September 2007, 9:47

    glückwunsch zu den aufnahmen !!!
  • Editha Uhrmacher 25. September 2007, 9:22

    Nochmals meinen Dank für die interessanten
    und ausführlichen Informationen und die Präsentation deiner supertollen Fotos.
    Ich habe viel gelernt über einen ganzen Insektenstaat. Alle deine Bilder habe ich zu meinen Favoriten gelegt und benutze sie als kleines Nachschlagewerk.
    Der Rest der verbleibenden Hornissen ziehen sich zurück oder sterben .
    Die Saison ist vorbei.
    Ich schaue wieder rein
    LG Editha