Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Das Ende der Maxim Gorkiy

Das Ende der Maxim Gorkiy

969 9

didi-kiel


Free Mitglied, Kiel

Das Ende der Maxim Gorkiy

Nach Ende der Sommersaison zum 30. November 2008 wurde das Schiff außer Dienst gestellt.
Geplant war nun eigentlich eine Generalüberholung und Umbenennung in Marco Polo II um dann wieder auf Kreuzfahrttouren zu gehen.Hohe Kosten zu Zeiten der Wirtschaftskriese kippten dieses jedoch.
Die Stadt Hamburg versuchte noch einen Plan zur Rettung aufzustellen und das Schiff dann als technisches Kulturdenkmal im Hamburger Hafen einzubringen,jedoch sprangen dort auch die Investoren ab,weil die Kosten für den Liegeplatz und die Sicherheitsleistungen zu hoch waren.
Anfang 2009 hat die Reederei das Schiff dann für umgerechnet 4,2 Mio. US-Dollar zum Abwracken verkauft.Unter dem Überführungsnamen Max ging es dann nach Indien.
Am Morgen des 25.02.2009 kam es zur letzten Vollgasfahrt auf den Strand bei Alang,wo das Schiff ausgeschlachtet und verschrottet wird.
Und wieder ein schöner Kreuzfahrer weniger.

Kommentare 9

  • Markus Albert Wiedenmann 23. Mai 2009, 15:56

    wunderschöne aufnahme,Dein Text..macht,mich aber trauig...schniff
  • Volkmar Tost 29. April 2009, 16:44


    Das Foto gefallt mir gut! Auch der Text verdient sein Lob! Ob die jetzige Generation der Fahrgastschiffe, wenn bei denen mal in ca. 30 - 40 Jahren die Zeit abläuft, so viel Wehmut ausstrahlen, wag ich zu bezweifeln. Warum der einmalige Schornstein nicht wenigstens bei irgendeinem Enthusiasten im Vorgarten gelandest ist, wundert mich.

    Mit Gruß, Volkmar.
  • Kiyan Nassiri 26. April 2009, 20:39

    *Salutier* Mach's gut....Schade

    Die Aufnahme sieht Klasse aus,schönes Bild!
  • Peter Thede 26. April 2009, 20:36

    Hast ein schönes Erinnerungsfoto gemacht, Didi.
  • Chris Walther 26. April 2009, 20:07

    Schade um ein schönes Schiff :-(
  • Timaaay 26. April 2009, 19:35

    Ups das wuste ich ja gar nicht, die lag doch im dock in januar in hh. glaub ich gesehen zu haben, und nun ist sie schon zersägt? schade.
    LG: Timaaay
  • Jan van Dyke 26. April 2009, 18:47

    Es ist wirklich schade um die Maxim Gorkiy,sie hatte noch eine wunderschöne Rumpfform,einfach klasse!
    Nun wird sie zerkleinert und das war es dann......
    Eine verdammt schöne Aufnahme von ihr!

    LG Jan
  • Ralf Bandholz 26. April 2009, 17:39

    Ja,leider wieder ein schöner Kreuzfahrer weniger.Deine Aufnahme zeigt sie noch einmal in voller Pracht.
    LG
    Ralf
  • Jens Weinert 26. April 2009, 9:52

    Sehr schade drum. Mein Vater kennt das Schiff noch von innen durch die häufigen Aufenthalte in der Lloyd Werft.
    VG, Jens