Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

lightplayhouse


Free Mitglied

Kommentare 5

  • lightplayhouse 12. November 2011, 13:55

    tja die liebe schärfe- wo kann sie nur sein? um sie dreht sich alles! sie ist bestimmend! ohne geht wohl gar nicht!- lässt das geistige auge nicht zu - sind dafür keine vorstellungen in den köpfen!
    bilder-fotos müssen natürlich den gefestigten vorstellungen entsprechnen, sonst dürfen sie so nicht existieren.
    erlaubt ist nur was man sicher kennt- ein schritt daneben ist fatal! - so ist das mit dem zulassen und dem eigenen horizont!
  • Wolkenhimmel 12. November 2011, 13:04

    Fragt sich nur wo die Schärfe ist...
  • Thomas Sommer. 11. November 2011, 21:17

    Die Mischung von Schärfe/Dynamik finde ich schon fast ideal. Nur noch hinteren Helm+Gesicht etwas schärfer.
  • T. Schiffers 11. November 2011, 19:16

    ..tolle Jagdszene;-)) voller Dynamik!Tino
  • Wolkenhimmel 11. November 2011, 10:57

    Damit die Bewegungsunschärfe gut dargestellt wird, sollte zumindest einer der beiden Motorradfahrer gestochen scharf abgebildet werden.

Informationen

Sektion
Ordner historis. motorräder
Klicks 708
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera PENTAX K100D Super
Objektiv smc PENTAX-DA 50-200mm F4-5.6 ED
Blende 25
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 138.0 mm
ISO 200