Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Herrling Liane


Free Mitglied

Das Dreifingerfaultier

Dreifingerfaultiere haben neun statt – wie bei anderen Säugetieren – sieben Halswirbel, was ihnen eine größere Beweglichkeit des Kopfes ermöglicht (um bis zu 270°). Der Kopf ist im Gegensatz zum Hals sehr kurz, das Gesicht ist rund. Die kleinen Augen liegen weit auseinander, die runde Nase ist deutlich abgeflacht, die Ohren zurückgebildet. Sie schlafen ca 18 St. täglich und um den Stoffwechsel zu schonen bewegen sie sich nur sehr langsam.

Kommentare 0

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Klicks 708
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 1