Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Das "Castillo del Mar" ...

Das "Castillo del Mar" ...

592 9

Uli P. Weber


World Mitglied, Hamm

Das "Castillo del Mar" ...

... im Nordwesten von La Gomera.
Früher war es einmal eine Bananenverladestation, später dann ein Ort für vielfältige kulturelle Veranstaltungen.
Seit einigen Jahren ruht hier der kulturelle Betrieb und die dazgehörige Gastronomie.
Das Castillo ist dem Verfall preisgegeben, weil uneinsichtige Bürokraten in Madrid nicht die Wichtigkeit dieses Objektes für Kultur und Tourismus auf La Gomera zu würdigen wissen.
Diese Anlage bekommt leider bisher keine neue Konzession mehr.

Foto vom 26.09.2011

Kommentare 9

  • Jürgen Evert 26. November 2011, 10:36

    Sieht ja recht abenteuerlich aus.
    Eine gelungene Aufnahme.
    Gruß Jürgen
  • Rolf Gleitsmann 26. November 2011, 10:26

    Bedauerlich, dass man ausgerechnet hier den Hebel zum Sparen ansetzt.

    Eine sehr schöne Aufnahme mit klaren Details. Gruß Rolf
  • Vorbeigehende 26. November 2011, 8:25

    Schade, aber ein interessantes Motiv.
    VG
    Brigitte
  • Christine L 25. November 2011, 21:51

    vielleicht lohnt es sich auch nicht..?...
    ciao
    christine
  • Under.ground 25. November 2011, 19:01

    Schade um das Castillo , aber Bürokraten ändern ihre Meinung so selten , das man dann immer von einem Wunder spricht.
    Ein schönes Foto , welches zu einem Dokument werden könnte.

    lg
    Ralf
  • EG BAM 25. November 2011, 18:52

    Das finde ich auch sehr traurig! La Gomera ist denen
    in Madrid etwas weit entfernt und so können sie vielleicht
    schneller so eine Entscheidung treffen! Unverständlich.
    Das Castillo del Mar ragt hier fast ins Meer! Eine schöne
    Anlage!
    LG Elke
  • Eva Winter 25. November 2011, 18:44

    Das ist ja sehr schade, denn das sieht ja wunderbar aus und man wird neugierig, was sich hinter der Türe befindet.
    LG Eva
  • Charly Roggow 25. November 2011, 16:20

    wirklich Schade um dieses Objekt, vielleicht werden sie ja doch noch einsichtig
    LG Charly
  • Claudia Paetz 25. November 2011, 16:03

    Sehr sehr schade um diese schöne spektakuläre Location für welche kulturelle Idee auch immer ..
    Sieht klasse aus
    LG
    Claudia