Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Ebelt


Basic Mitglied, Mölln

Das Büffet ist eröffnet....

Das Büffet ist eröffnet.....,das heisst: "Leute,jetzt könnt
Ihr fressen,bis der Arzt kommt" (Getreu nach dem Motto:
Lieber sich den Magen verrenken als was liegen zu las-
sen).Ob das Fleisch schon leicht angefault ist,das ist
doch letztendlich egal;Hauptsache: FRESSEN !!!!!

Kommentare 20

  • Blimunda Bli 19. Oktober 2006, 0:09

    sollte mir das Bild in die Kueche haengen
    dann werd ich wohl doch noch Vegetarierin
    tolle Inszenierung (oder ist es eine Montage?)
  • Andreas Hurni 18. September 2006, 18:55

    ein bild aus dem untergrund ... sprich "kultur und treiben"

    hier wohl eher getrieben

    schrecklich :-)

    das bild hingegen find ich dokumentarisch schon fast wertvoll :-)
  • Tom Schönlau 28. Januar 2006, 20:20

    Ja, möcht denn keiner die heisswuast?!?
    Mahlzeit... Tom ;)
  • Markus Reith II 4. August 2005, 11:16

    Igitt !!!
  • Marcello Rubini 12. Juli 2005, 17:49

    Die Darstellung ist so ausserordentlich abschreckend (=geschmacklos), wie es - im religiösen Sinne - wohl sein sollte.
  • Gudrun Vehlen 5. Juli 2005, 19:33

    Geschmacklos!
    Gudrun
  • J Py 12. Juni 2005, 10:49

    Ich finde richtig schade,dass man das Gesicht der Schwester im Hintergrund nicht so gut erkennen kann.

    Die hat sonen Ausdruck von *legger middagessen*

    aber irgendwie ist sie zu dunkel...zu wenig Detail zu erkennen...



  • Back to live 11. Juni 2005, 3:26

    @ Ulli Brötz:
    Buahahahahahahahaaaaaaaaaaaa .... ! :-)~
  • TomK 10. Juni 2005, 0:43

    ich weiß nich, aber die weibliche variante mit früchten ffänd ich besser ;-)
  • Uli Brötz 9. Juni 2005, 11:45

    wird die Festplatte mitgegessen? Ich dachte Kanibalismus sei out, aber man weiß ja nicht an welche Sünden die Akteure da denken, dennoch, um heutzutage Schändliches wirklich darzustellen, muss es schon weh tun. So gesehen hätten die Gestalter dieses Fresswerkes das Wiener Würstchen auch senkrecht parken können.
  • Brian Bailey 9. Juni 2005, 0:43

    Also für mich sieht das nach einer Wasserleiche aus die man nach 3 Tagen rausgezogen hat...

    Dann noch lecker Wurst draufgeschmissen (mehr isses ja nicht) und dan guten Appetit....
  • Strange And Lost 5. Juni 2005, 21:14

    die armen tiere die dafür sterben mussten

    niveaulos
  • R. Thomas 4. Juni 2005, 21:11

    igit...
  • Back to live 4. Juni 2005, 4:49

    Klasse! Wirklich Liebevoll gestalltet. Wenn das ein paar hungernde Afrikaner sehen könnten. Die würden Dich glatt lynchen. Ganz eindeutig eine Sünde. Ich will jetzt irgendwie auch keine Wurst mehr. Top Bild. Erinnert an Szenen aus dem Film: "Das große Fressen".

    Gruß, Michael. :->
  • Evy Kasper 3. Juni 2005, 14:05

    Ach Du liebe Zeit, da hat aber nicht wirklich jemand davon gegessen ;-)
    lg Evy