Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Georg Reyher


World Mitglied, Waiblingen

Das Brot von morgen

so fängt da alles an.
Dank an die Landwirte, die so wenig Beachtung finden.

Kommentare 1

  • Angelika El. 26. November 2011, 13:21


    Dieses Jahr mit den trockenen Tagen hat es die Wintersaat sicher sehr schwer! Wunderschön, dieses zarte Grün!

    LG!
    Angelika

    Gefällt mir immer wieder:

    Es wächst viel Brot in der Winternacht,
    weil unter dem Schnee frisch grünet Saat,
    erst wenn im Lenze die Sonne lacht,
    spürst du, was Gutes der Winter tat.

    Und deucht die Welt dir öd' und leer,
    und sind die Tage dir rauh und schwer:
    Sei still und habe des Wandels acht:
    Es wächst viel Brot in der Winternacht.

Informationen

Sektion
Ordner Allerlei
Klicks 226
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv ---
Blende 16
Belichtungszeit 1/50
Brennweite 105.0 mm
ISO 100