Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Holger X.


World Mitglied, dem Großraum Hamburg

Das "braune Fort" von Dresden

Polizeidirektion und Kriminalpolizeiinspektion Dresden -
wegen des herrlichen Lichts an der rechten Fassade gespiegelt ...

Der Titel soll KEINE Anspielung auf irgend etwas sein -
habe ich allein um der Farbe willen so gewählt
( und weil ich mal in Indien war, da gibt's mehrere "Rote Forts",
auch wegen der Farbe, versteht sich ! )

Fassaden-Kopf
Fassaden-Kopf
Holger X.

Wir waren 2007 da - Fotos, die ich damals schon bearbeitet habe, gibt's hier zu sehen :

http://www.ohlsdorf-photos.de/Dr01_Deu.htm

Kommentare 10

  • GreenPyro 19. Februar 2013, 0:44

    Ich sehe beim durchschauen deiner Bilder, du hast dich auf Architekturaufnahmen spezialisiert. Aber echt KLASSE!!! Du hast nicht nur ein tollen Blick dafür, sondern beherrscht auch ganz viele Techniken mit deiner Kamera. SUPER!!!
    LG G.P.
  • Martina Sch. 18. Februar 2013, 16:30

    Ja, mich fasziniert dies Gebäude auch immer sehr!
    lg martina
  • JOKIST 17. Februar 2013, 20:03

    Sehr gelungen - gefällt uns sehr !

    LG Ingrid und Hans
  • Joerg Nitzschner 17. Februar 2013, 19:07

    @Carlos
    Früher war da auch die "VP" drinnen. Die "Geheimen" saßen auf der "Bautzner". ;)
    VG
  • carlosb. 17. Februar 2013, 18:55

    ist aber schon lange her.

    Carlos
  • Joerg Nitzschner 17. Februar 2013, 18:52

    @ Rolf
    Das mit der schlechten Tarnung wäre klar besser gewesen! ;)
    VG Jörg
  • Beeri Rolf 17. Februar 2013, 17:06

    Bevor Joerg Nitschner verraten hat um was es sich handelt wollte ich von einer schlecht getarnten Geheimdienstzentrale schreiben, jetzt muss ich lachen.;-))
    LG Rolf
  • Holger X. 17. Februar 2013, 16:13


    Vielen Dank, Joerg -

    gerade das herrliche Licht an der rechten Seite der Fassade hat mich zu dieser Spiegelung veranlaßt, da auf dem Original natürlich die andere Fassade mehr im Dunkel lag !

    Unten ist ein wenig durch die Entzerrung verloren gegangen, und soweit ich mich erinnere, liegt das Gebäude an einer Hauptverkehrsstraße (unmittelbar nach einer Brücke?), so daß ich nicht weiter zurücktreten konnte ...

    L. G. - Holger
  • Joerg Nitzschner 17. Februar 2013, 16:07

    Zu sehen ist die Schießgasse (Polizeidirektion und Kriminalpolizeiinspektion Dresden) und die rechte Seite hast du links gespiegelt, was mir persönlich nicht so gut gefällt!
    Den unteren Teil hätte ich auch nicht so geschnitten aber ansonsten ist es schön knackig und das Licht ist auch sehr schön!
    VG Jörg
  • Marco Pagel 17. Februar 2013, 15:44

    Schönes Licht, Holger.
    Und alles fein senkrecht, was sicher auch nicht ganz selbstverständlich ist.

    Allerdings würde ich mir unten auf Anhieb etwas mehr wünschen - der Schnitt knapp unterhalb der Verkehrsschilder lässt mich aber ahnen, dass dort Autos zu sehen wären.

    grMP