Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Walter Michael Neukirchen


Free Mitglied, Berlin

Das Böse unter der Sonne

Junge Kreuzotter in der Mark Brandenburg. Kurz vor Sonnenuntergang fotografiert mit Canon Power Shot S 50.

Kommentare 5

  • Walter Michael Neukirchen 24. Juni 2005, 2:44

    @Alle
    Vielen Dank für Eure vielfältigen Kritiken, die Ästhetik, die Foto-Technik sowie die Zoologie betreffend. Wußte bis dato nicht, wieviel Neues man auf Grund eines Bildes lernen kann. Besonderen Dank an Barbara und Marc für den Crashkurs in Herpetologie!
    Bislang gab es für mich nur 2 heimische Schlangen-Arten. Da es keine Ringelnatter ist, musste es eine Kreuzotter sein. So kann man sich irren!
    Marc, Deine Bilder sind so gut getroffen, dass selbst ein Laie leicht erkennen kann, dass mein Pilzbewohner keine Kreuzotter ist.
    @ Tim, Du bist nicht mehr alleine auf der Suche nach der ersten echten Kreuzotter!
    Schade nur...es ließ sich so gut angeben mit diesen ach so gefährlichen Kreuzottern...
    Wie sieht es eigentlich mit den Schlingnattern aus?
    Machen sie nur ihrem Namen alle Ehre oder sind sie überdies auch wenigstens ein kleines bisschen giftig?
    LG
    Walter
  • Marc Zschaler 22. Juni 2005, 19:49

    Ein wirklich schönes Bild.

    Aber bei der Art hat die @Babara recht.
    Kreuzottern haben eine kantigeren Kopf und die Zickzackzeichnung ist meist deutlich, zudem sind die Schuppen durch einen Kiel viel rauher als bei der Schlingnatter, die nicht um sonst auch Glattnatter heißt

    Schlingnatter:
    Noch´ne Schlingnatter
    Noch´ne Schlingnatter
    Marc Zschaler
    Kreuzottern:
    5 Tage alt
    5 Tage alt
    Marc Zschaler
    Kreuzotterweibchen
    Kreuzotterweibchen
    Marc Zschaler
    Liebe Grüße Marc
  • Tim Peukert 22. Juni 2005, 9:37

    Hallo Walter,
    ich gratuliere zu Deinem Bild.. das hat schon Seltenheitswert! Ich bin immer noch auf der Suche nach solch einer Kreuzotter.
    Ja und zu dem belichten hat Frank ja schon was geschrieben.
    VG Tim P.
  • Frank Moser 22. Juni 2005, 9:26

    Tolles Motiv - solch ein Glück möchte ich auch haben!

    Leider stimmen hier zwei Punkte nicht:
    Die Schärfe liegt nicht auf der Schlange, sondern auf der Hutvorderkante.
    Es sind auch hier deutliche Überstrahlungen zu sehen - links am Hut.
    Ich würde auf die hellen Stellen belichten und evtl. die Schatten aufhellen.
    Benutzt Du einStativ?
    Nochmals: Vom Motiv bin ich echt beeindruckt!
    Gruß Frank.
  • Rabea F. 22. Juni 2005, 5:57

    Und dann auch noch auf nem giftigen Fliegenpilz! Gelungene Aufnahme.
    Gruß Rabea