Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

KLEMENS H.


Pro Mitglied, aus der Stadt zwischen Solling und Weser

Das Blaue vom Himmel... (Weserfrühling)

...hat hier die Weser herunter geholt -

Foto vom Frühjahr 2007 -
die Weser in der Nähe von Bad Karlshafen

- siehe auch von dort:


- siehe auch andere Weserbilder:

Kommentare 15

  • Marlis E. 29. April 2008, 13:27

    @ Klemens:
    ... der Austausch bei dem Betrachten Deiner Bilder ist eine sehr schöne Erfahrung. Hinzu kommt der Genuss, den man spürt beim Betrachten der Natur, das Weserbegland wird nicht so häufig dafür genommen. Schön, hier zu sein.
    Grüße, Marlis
  • KLEMENS H. 27. April 2008, 10:35

    @ Marlis E.:
    ...danke für dein emotionales Verständnis
    für meine oft stimmungsvollen Landschaftsbilder...

    Mir ist das Erlebnis NAH an der Natur wichtig,
    deswegen ist für mich das Erlebnis auf dem Wasser
    fotografisch nur im Boot reizvoll,
    auf der Fähre auch als Erlebnis -
    aber nicht fotografisch... :-))


    LG Klemens
  • Marlis E. 27. April 2008, 9:03

    Ich gebe diesem Bild hier, der 1. Variante, den Vorzug. Es spricht mich mehr an durch den etwas knapperen Vordergrund mit überständigem Gras. Ich versinke geradezu in dem Himmelsblau der Weser, das ich so eigentlich nicht kenne. Obwohl alle Deine Bilder diesen Farbton zeigen, auch die wunderschönen Fotos aus dem letzten Jahr mit den glücklichen Pferden, die ich mir schon gestern angesehen habe. Gut, dass Du sparsam mit dem Nachbearbeiten umgegangen bist, es steht dieser wunderbaren Landschaft gut, die an sich so naturbelassen ist. Das Weserbegland liegt noch ein wenig im Verborgenen, auch der Weg an der Weser entlang.
    Das Schönste für mich war das Überqueren mit der Fähre, das sanfte Gleiten auf dem Wasser...hast Du davon auch ein Bild?
    Grüße und schönen Sonntag, Marlis
  • KLEMENS H. 20. April 2008, 22:28

    @ Jürgen Evert:
    ...als Nachtrag zu oben:

    ...wie findest Du folgende Variante,
    in der KEIN "zu schmaler" Himmelsstreif zu sehen ist... ? ;-)))


    HG Klemens
  • -P H F- 19. April 2008, 22:43

    Sieht echt stark aus!
    Hofentlich kommt bald alles in Blüte!
    VG Peter
  • KLEMENS H. 19. April 2008, 18:04

    @ Jürgen Evert:
    Das Bild braucht keine Luft nach oben,
    sie ist im Wasser großflächig enthalten... ;-))

    ...diesen schmalen Himmelsstreif hätte ich sogar ganz weg genommen,
    wenn ein Schnitt möglich gewesen wäre... :-))

    ...denn das herrliche sich im Weserwasser spiegelnde Himmelsblau
    genügt sich selbst,
    und hätte ALLEIN wahrscheinlich noch besser gewirkt...

    ...ich habe aber - nicht mehr als nötig -
    einen so schmalen Himmelsstreif gelassen,
    dass die reizvolle Hügel-Kante
    und der für die gesamte Komposition wichtige Rundbuckel
    nicht "verstümmelt" wurden... :-))

    HG Klemens
  • Ina Straube 19. April 2008, 17:46

    Sehr schöne Gestaltung.
    Gruß Ina
  • KLEMENS H. 19. April 2008, 11:36

    @ Anton L.:
    ...ich habe deswegen nachgefragt, weil die Landschaft
    eigentlich nur im Uferbereich "Natur" ist, also in "Naturbelassenheit"... -
    während die übrige Landschaft Kulturlandschaft ist.

    Was die Bearbeitung angeht,
    habe ich hier tatsächlich nur sehr sensibel
    die Farben "aufgefrischt", auf keinen Fall verändert,
    was ich sowieso nur bei thematisch ausgerichteten Bildern mache
    (TITEL mit Großbuchstaben).

    HG Klemens
  • Jürgen Evert 18. April 2008, 22:44

    Ohne Zweifel eine schöne Landschaft. Doch der Schnitt - er verstümmelt das Bild - Dem Bild fehlt die Luft nach oben.
    Gruß jürgen
  • Wolfgang Rupprecht 18. April 2008, 20:16

    Das könnte auch an der Sieg sein, Klemens, nur dass bei uns der Himmel blauer ist :-).
    Ich hoffe, du bist neidisch gworden.
    Wünsche dir ein sonnenreiches Wochenende.
    LG
    Wolfgang
  • Lady Sunshine 18. April 2008, 19:51

    Wunderschön - dieses Himmelblau, das sich im Wasser spiegelt ! Dein Bild strahlt viel Ruhe und Harmonie aus.
    Ich wünsch´ Dir ein wunderschönes, SONNIGES Wochenende !
    lg Lady Sunshine
  • Maria J. 18. April 2008, 18:46

    Vom Himmel ist nur noch ein schmaler blauer Streifen übrig - kein Wunder, denn der größere Teil ist in die Weser gefallen. Dort leuchtet er jetzt aufs Feinste
    und paßt sich sehr schön in die übrige Landschaft ein :-))
    LG Maria
  • KerstinRe 18. April 2008, 18:40

    Sehr schöne Landschaftsaufnahme - in den Farben, dem Blickwinkel - es lääst sich gut träumen bei dieser Aussicht.
    LG Kerstin
  • KLEMENS H. 18. April 2008, 18:10

    @ Anton L.:
    ...meinst Du mit "Naturbelassenheit" des Bildes, Anton,
    die Bearbeitung des Bildes
    oder das Motiv einer "belassenen" (Natur-) Landschaft... ?

    Gibt es an der Donau auch einen Radweg am Fluss entlang,
    wie bei uns den "Weser-Radweg"... ?

    HG Klemens
  • Margit -die Bildermacherin 18. April 2008, 16:52

    Hast Recht, wenn es schon oben am Himmel so lange auf sich warten läßt-das schöne Blau-schauen wir es uns halt unten in deinem Wasser an...genial die Idee.. :)) lg M.