Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Renate Mohr


World Mitglied, Oberwil-Schweiz

Das besondere der Schweizer Bahnhofsuhr ist :

Der Sekundenzeiger verharrt auf der 12 für eine Sekunde

Kommentare 5

  • Renate Mohr 12. Oktober 2013, 16:57

    @Abracadabra ,

    gilt nicht für unsere Bahnhofsuhren.

    LG Renate
  • Abracadabra 9. Oktober 2013, 17:47

    Nicht nur bei schweizer Bahnhofsuhren, denn die geht immer schneller als die normale Uhr und wird kurz vor erreichen der vollen Minute gestoppt.
    (Durch einen zentralen Taktimpuls, (der sog.''Mutteruhr'') wird sie genau zur vollen Minute weitergetaktet. So ist der Gleichlauf aller Bahnhofsuhren gewährleistet (ab Minutenanzeige).
    (lt. Bahnhofsbuch der DB)


    VG Abracadabra
  • Wolfgang Weninger 9. Oktober 2013, 16:28

    das ist mir noch gar nie aufgefallen
    Servus, Wolfgang
  • Fred Welke 9. Oktober 2013, 11:10

    Gut gesehen. Als ob er die Zeit festhalten wollte. lg Fred
  • Kurt Hürzeler 9. Oktober 2013, 10:41

    Ja, und auch diese klare und unverschnörkelnde Gestaltung für alle bestens ablesbar.

    LG Kurt

Informationen

Sektion
Ordner London
Klicks 820
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon PowerShot G11
Objektiv ---
Blende 4
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 13.8 mm
ISO 80