Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LichtSchattenSucher


World Mitglied, Stuttgart

DAS BERGDORF

Corscia, Golotal / Zentralkorsika
Fotografiert am 2.4.2014

Nach der Schlucht Scala die Santa Regina öffnet sich die Landschaft und man kommt in ein weites Hochtal, eingerahmt von den höchsten Gipfeln der Insel.
Interessant finde ich die Bevölkerungsstatistik von Corscia. Hatte das Dorf 1911 noch 1010 Einwohner waren es hundert Jahre später gerade noch 167 ! Die Landflucht und die Suche nach Arbeit führt die Korsen nicht nur in die Städte der Insel sondern oft gleich aufs französische Festland. Alleine in Marseille sollen etwa 100 000 Korsen leben - und damit mehr als in Ajaccio, der grössten Stadt Korsikas.
Insgesamt leben auf Korsika nur 315 000 Menschen und machen die Insel damit mit 35 Menschen pro Quadratkilometer zu einem der am dünnsten besiedelten Gebiete Europas...

DER SCHLEIER
DER SCHLEIER
LichtSchattenSucher


SCALA DI SANTA REGINA 2
SCALA DI SANTA REGINA 2
LichtSchattenSucher


SCALA DI SANTA REGINA
SCALA DI SANTA REGINA
LichtSchattenSucher


LICHT-SCHATTEN-LICHT
LICHT-SCHATTEN-LICHT
LichtSchattenSucher

Kommentare 32

  • Sigrid Warnke 20. Mai 2014, 22:34

    Das Panoramaformat zeigt, wie das abgeschiedene Dorf eingebettet in der Bergwelt liegt. Eine herrliche Landschaft für mich als Nordlicht. Für heutige Ansprüche ist das Leben dort bestimmt mühsam und sehr einfach. Dein Text dazu macht mich nachdenklich, was im Leben erstrebenswert ist.
    Grüsse Sigrid

  • Bernd Dietrich 19. Mai 2014, 13:55

    Die Kargheit der Landschaft, die das Fotografenherz mit ihrer Weite erfreut, ist für die Einheimischen sicherlich genau nur das: karg und unfruchtbar! Vom schönen Blick kann man halt nicht leben...
    VG Bernd
  • Al Mille 18. Mai 2014, 21:06

    Im Schatten der Berge. Für die meisten von uns zu einsam, aber trotzdem schön.

    LG Al Mille
  • xyz 18. Mai 2014, 10:15

    Eine tolle Gegend, die neugierig macht!
    Gruß Ulf
  • günther kessen 18. Mai 2014, 8:23

    Wunderbar. Da wäre ich jetzt auch gerne.

    Gruß Günther
  • Manfred Lang 17. Mai 2014, 20:35

    Schöne Übersichtsaufnahme! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Nora S. 17. Mai 2014, 12:49

    ich bin mal wieder sprachlos.
    Ich liebe ja alle deine Fotos, aber gerade deine Bergfotos sind so wunderbar und unbeschreiblich anders, als Bergfotos üblicherweise sind. Du hast da einen ganz besonderen Blick. Bewundernswert
    lgn
  • Ursula Zürcher 17. Mai 2014, 12:23

    Eindrucksvoll, wie das Dörfchen in dieser felsigen Landschaft ruht.
    Die wunderbare Bildgestaltung lässt einen länger auf das Foto schauen!
    Liebe Grüsse, Ursi
  • Sarhro 17. Mai 2014, 11:58

    In so einer kargen Gegend wird das Leben nicht einfach sein, deshalb so dünn besiedelt, für Ruhesuchende aber ein kleines Paradies. Toll, dass Du uns solche Landschaften zeigst.
    LG Margrit
  • RED Photos 17. Mai 2014, 9:52

    Super Bildaufbau!
    Gruss
    R
    .
  • B.Schalke 16. Mai 2014, 22:17

    Excellente Bildgestaltung Roland
  • Rita Möck 16. Mai 2014, 22:16

    Faszinierend und wunderschön. Bildformat und Qualität,
    gefallen mir besonders. LG - Rita -
  • Michael H. Voß 16. Mai 2014, 19:15

    Klasse gestaltetes Landschaftsbild!!!
    Herrlich mit dem Dörfchen am Fuße der berge
    Gruß Michael
  • photodh 16. Mai 2014, 18:37

    Très beau paysage
    A+
    Daniel
  • Jimbus 16. Mai 2014, 17:56

    Ein wunderbares Landschaftspano, das ich sehr beeindruckend finde.
    Das kleine Dorf liegt dort malerisch vor den hohen Berggipfeln.
    Klasse auch deine Info.

    lg Detlef

Informationen

Sektion
Ordner Corsica
Klicks 763
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten