Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Das alte Kaufhaus

Das alte Kaufhaus

416 11

Sylke


Free Mitglied

Das alte Kaufhaus

...manchmal glaube ich noch hinter den blinden Scheiben eifrige Geschäftigkeit zu sehen.
Doch es ist nur das Mondlicht, welches das tote Gebäude zum Leben erweckt.

In mancher Nacht.

* es handelt sich um das ehemalige Kaufhaus "Weiße Taube" in Cottbus, in welchem jetzt Büros und Kanzleien angesiedelt sind.

Kommentare 11

  • Sylke 27. August 2007, 17:38

    Wo du recht hast, hast du recht, Werner!
    Aber dieses Haus ist nur von mir auf "öde" getrimmt worden!
    Eigentlich ist es ganz fein in Klinkeroptik restauriert worden und auch bis unters Dach vermietet.
  • Sylke 22. August 2007, 9:14

    Ui, hier ist ja schon viel los!
    Erstmal Danke für eure Anmerkungen.

    @Ingrid
    Das es auch ein Feuer sein kann, habe ich gar nicht bedacht-aber die Idee finde ich gut!

    @Simone
    Stimmt, ist ja eigentlich ein schicker Klinkerbau, der sicher auch ein Fall für unsere Tonemapping-Fans wäre.
    Wenn nur nicht die Kreuzung davor wäre...

    @D.D'A.
    Du immer mit deinen Rahmen *lach*
    Es kommt ja ein Richtiger drumrum, wenn es an die Wand gehängt wird.
    Wenn...

    @Kay
    Danke für deine Überlegung, aber ich wollte es tatsächlich so haben.
    Ich kann mit "abgesoffenen Schatten" gut leben, aber es ist mir klar, d. es nicht jedem gefällt und den klassischen Kriterien einer handwerklich gut gemachten Fotografie zuwider läuft.
    Trotzdem freu ich mich, d. du mir helfen willst, Besseres zu schaffen und liebe Grüße zurück!

    Danke Moontalk, Wilfried und Boogie für eure freundlichen Worte!
  • Bogie 22. August 2007, 8:38

    Wundervolle Stimmung.....echt spooky...gefällt mir sehr gut. LG Norbert
  • Kay Holtmann 22. August 2007, 1:50

    es wirkt tatsächlich sehr mystisch durch diese dunkle bea, allerdings empfinde ich das auch als einen schwachpunkt dieser aufnahme... es geht ganz einfach zu viel zeichnung verloren... mit anderen worten es säuft ab, ein versuch auch mal konstruktiv zu sein...
    trotzdem einen lieben gruß an dich...
    kay
  • Bogen-Willy 21. August 2007, 22:21

    Supergut,ich habe eine Gänsehaut bekommen.Stark gemacht.

    lg Wilfried
  • d`A 21. August 2007, 20:13

    Eine schöne düstere Stimmung, mit den richtigen Wolkenstimmung im Hintergrund. Wenn jetzt in Zukunft noch ein Rahmen um Deine Bilder käme, wären diese richtig abgerundet.

    Gruß

    D. D`A.
  • Simone schlaflos in Cottbus 21. August 2007, 19:44

    tolle mystische Wirkung durch die dicken Wolken. Musste erst dreimal hinsehen, um das Haus zu erkennen. Also Rauch kommt da bestimmt nicht aus einstürzenden Dächern ... wo es doch so hübsch rekonstruiert wurde.
  • Ingrid Sz 21. August 2007, 19:03

    als würde im innern ein tosendes feuer lodern
    , die rauchwolken steigen schon
    im hinteren gebäude aus dem eingestürzten dach empor
    da hilft nur noch beten
  • Sylke 21. August 2007, 14:34

    Armes Hascherl! kopftätschel*
  • Sylke 21. August 2007, 13:51

    Micha, da ist keine Mauer.
    Ich habe nur den oberen Teil aufgenommen, weil ansonsten Straßenbahnenoberleitungen und anderer Gedöns mit drauf gewesen wären.Außerdem war der Himmel so toll bewölkt, habe aber für die Darstellung hier viel davon weggeschnitten.
    Es ist nachmittags entstanden.

    Danke Stefan und Frank (wieder in der Heimat?) für Anmerkung und Lob!
  • M. Hulle R. 21. August 2007, 13:11

    Das Motiv ist wieder einmal herrlich. Eigentlich ist es unspektakulär, aber dank Deiner Bearbeitung bekommt es wieder einen herrlich mystischen Reiz. Die Fenster und der Stuckschmuck sind für mich die aboluten Hingucker.
    Schade, dass die Mauer dort ist und keinen kompletten Blick auf das Gebäude zulässt, dem Gesamtbild tut das jedoch keinen Abbruch.

    Hast Du das tagsüber oder in der Nacht aufgenommen?

Informationen

Sektion
Klicks 416
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz