Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr.Thomas Frankenhauser


World Mitglied, 40595 Düsseldorf

Das Alpen-Fettkraut (Pinguicula alpina)

Seine Blätter haben kleine Hafttröpfchen - wie der Sonnentau; an ihnen bleiben Insekten (hier: meist Ameisen) kleben und zusätzlich zu den oft kargen Nährstoffen des Untergrundes als stickstoffhaltige Nahrung verdaut.
Die Blüten des auch hier vorkommenden Gemeinen Fettkrautes sind dunkelviolett.

Furx/Vorarlberg, Österreich, 13.5.2014

Kommentare 8

Informationen

Sektion
Ordner Pflanzen
Klicks 194
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 550D
Objektiv Sigma APO Macro 150mm f/2.8 EX DG HSM
Blende 11
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 150.0 mm
ISO 200