Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hemm11


Basic Mitglied, Hemmingen

Darss I

Naturfotografie am Darss mit Michael Lohmann

Kommentare 3

  • Adeon 8. Oktober 2013, 20:53

    Perspektivisch nicht übel gewählt. Wenn der Hirsch noch etwas mehr im Profil zu sehen gewesen wäre, sähe er super aus und ich hätte ihn noch etwas weiter aus dem goldenen Schnitt in die Bildecke verfrachtet, weil m.M.n. durch die Bildweite, die rechts entsteht, die Einsamkeit und Stärke dieses Koloss hervorgehoben wird.
    Technisch sticht das Bild sicher nicht heraus, in Anbetracht des kleinen und lichtschwachen 70-300er halte ich es allerdings schon für eine Leistung so nah ranzukommen. Ich glaube einen richtig klasse Kontrast hätten hier noch ein paar Sonnenstrahlen gesetzt.
    MfG Adeon
  • Hemm11 8. Oktober 2013, 20:20

    genau verdammt - und das 70-300 mit Konverter hat alles noch schwieriger gemacht
  • Uwe Steger 8. Oktober 2013, 19:57

    der steht gut da...Respekt
    ich habe (selber auch) das Problem, dass die D800 leider rauschtechnisch bei diesem Licht schnell an ihre Grenzen kommt...
    cu uwe

Informationen

Sektion
Ordner Natur
Klicks 410
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D800E
Objektiv AF-S VR Zoom-Nikkor 70-300mm f/4.5-5.6G IF-ED
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 300.0 mm
ISO 1600