Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christian Kreuzer


Free Mitglied, Visp

Darkside...

Das 1500. Foto dieser Sektion mag eigentlich nicht recht zu "Abstraktes" passen...
es ist ganz konkret die "Unterseite" einer Walze.

(#5)

_______________________________
Digitalkamera Casio QV-3000EX
____________________________
1/800s
F4
Makro-Modus

Kommentare 11

  • Robert Krettek 7. Dezember 2002, 14:59

    Hier musste ich mein Monitor heller stellen.Hast du Glück gehabt , dass der Rahmen so dezent weiss ist. Bei breiterem würde sich das zu sehr beissen.
    R.K.
  • Ka Rin 29. Januar 2002, 20:58

    Ich kann nicht in Worte fassen was mich an diesem Bild so stark fasziniert ........ ich muss es einfach nur anschauen weil es meinen Blick anzieht ..... es ist sehr künstlerisch und wie hier schon gesagt.... es gehört in ein Museum :-)))

    Lieben Gruss......Allegra
  • Hans Nater 16. Januar 2002, 20:55

    Gefällt mir.
    hn
  • Roland Zumbühl 14. Januar 2002, 20:44

    Ich bleibe dabei: Diese Walzenbilder sind Gemälde. Da gibts nicht zu rütteln. Malt sie gross in Acryl und hängt sie in Museen...
  • Christian Kreuzer 14. Januar 2002, 17:46

    Ich danke euch für eure kreativen Anmerkungen! ,-)
    @Theo: Du hast die wichtigsten Punkte kurz und prägnant schon aufgezählt...
    @Lars und Chris: Eure Gedanken kann man gut zusammen fügen: Eine Walze, die Geschichten erzählt... ;-))
    @Lene und Ute: Interessant, dass ihr auf einen Wald kommt... das Bild hat nämlich durchaus Ähnlichkeiten mit einem Foto von Theo...
    Grüsse Christian
  • Nitewish I 14. Januar 2002, 9:34

    Das Bild hat mich auch erstmal an einen dunklen, verwunschenen Waldsee mit Spiegelung erinnert.
    Gruß Ute
  • Chris Waikiki 14. Januar 2002, 8:48

    Chris, dein Gemälde ist wirklich gut geworden. Es hat sicher Zeit gebraucht, bis aus dem normalen Stahl solche rostigen Stellen aufgetreten sind. Insofern ein 'zeitvolles' Dokument.

    Super gesehen und super abgelichtet!

    Gratulation

    Chris
  • Lene Busch 14. Januar 2002, 7:46

    mich erinnert es an einen Wald, der sich in einem See spiegelt, in der Dunkelheit. War jedenfalls mein erster Eindruck. Ein Foto, dass Fantasie zulässt. Da es harmonisch wirkt, mag man es auch anschauen.
    Gruß Lene
  • Lars SonnenBerg 14. Januar 2002, 0:38

    Das Rote erinnert an evtl. Arbeitsunfälle..
    Ansonsten- wirklich gut!
  • 6 6 1 13. Januar 2002, 22:53

    In der Tat konkret und nicht abstrakt. Konkret gut.
  • Ro Bin(e) 13. Januar 2002, 22:47

    hey, das hat was (ein wirklich abgenutzter satz, aber ich meine es wirklich so, dass ich nicht konkret sagen kann, was mich anzieht, dass es eben einfach etwas hat, was mich beeindruckt)
    so wie theo kann ich es auch nicht sagen, es gefällt mir einfach nur richtig gut! schon die farben, dann diese eigentliche durcheinander, aber doch irgendwie geordnete chaos, ... wie interessant eine walze sein kann, nein, ein teil einer walze, ... wirklich erstaunlich!

    liebe grüße
    die bine

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 244
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz