Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

David Hirschfeld


Free Mitglied, Kassel

Darfeld - Wasserschloss Darfeld

Das Wasserschloss Darfeld ist ein historisches Gutshaus in der Nähe des Dorfes Darfeld, Kreis Coesfeld in Nordrhein-Westfalen. Schloss Darfeld wurde als sehr ehrgeiziges Projekt in den Jahren 1612-1616 von dem Bildhauer Gerhard Gröninger auf den Grundmauern des seit dem 13. Jahrhundert bekannten Hauses Darfeld errichtet. Das heute zweiflügelige Gebäude sollte ursprünglich als achtflügeliger Rundbau im Barockstil ausgeführt werden, was wegen Streitigkeiten zwischen dem Auftraggeber, Ritter Jobst von Vörden, und dem Architekten allerdings nie zustande kam. Vermutlich wegen Geldmangel wurde das Schloss an mehrere Eigner weitergegeben, bevor es 1680 schließlich in den Besitz des Droste zu Vischering überging.1899 wurde das Gutshaus bei einem Brand schwer beschädigt, um im Jahr 1904 durch den Architekten Hermann Schaedtler - teils originalgetreu, teils mit neuen Elementen im Neo-Renaissancestil - neu errichtet zu werden. Schloss Darfeld gehört zu den eindrucksvollsten Erscheinungen auf der sog. 100-Schlösser-Route durch das Münsterland. Architektonisch fällt es u.a. auch deshalb aus dem Rahmen, weil es nur zu Repräsentationszwecken gebaut wurde und nie als Wehranlage geplant war. Wie viele Schlösser im Münsterland ist das Schloss Darfeld heute in Privatbesitz und wird noch bewohnt. Daher ist Schloss Darfeld nur von außen aus der Ferne zu besichtigen. Führungen werden nicht angeboten.

Kamera Canon Eos 10D


Der Zweitaccount:

David Hi.

Kommentare 20

  • Günter Fri 26. März 2008, 0:00


    jetzt bin ich aber stark beeindruckt.....
    obwohl die schlösser und burgen im münsterland meine große leidenschaft sind und ich das schloß auch schon mehrmals aufgesucht habe um eine gute aufnahme zu machen - ist mir eine annähernd vergleichbar gute aufnahme bisher noch nicht gelungen...:(
    zu welcher tageszeit hast du diese aufnahme gemacht...?

    lg......Rita & Günter
    Haus Stapel
    Haus Stapel
    Günter Fri


  • Hans-Wolfgang Hawerkamp 19. März 2008, 17:38

    schöne düstere Stimmung...passt zu diesem imposnaten gebäude
    Gruss Wolfgang
  • Günter Mahrenholz 2. März 2008, 8:48

    Wieder sehr gute Informationen zur interessanten Baugeschichte des Schlosses.
    Leider hat das Wetter bei der Aufnahme nicht richtig mitgespielt. Zumindest ist aber vom Schloss zu dieser Jahreszeit mehr zu sehen.

    VG Günter
  • E. Haas 27. Februar 2008, 18:55

    Sehr schöne Aufnahme, wie nicht anders zu erwarten von Dir. Auch Deine Doku dazu lese ich immer wieder sehr interessiert.
    LG. Erika
  • Holger Peterlein 26. Februar 2008, 14:18

    Hallo David, wieder auf Schlössertour! Schönes Objekt!

    LG Holger
  • Uwe Welz 25. Februar 2008, 22:03

    Hermann Schaedtler war wohl der bedeutendste Schlösserarchitekt in Nordwestdeutschland um die Jahrhundertwende. Die Informationen sind wirklich wichtig für das Verständnis, den das Gebäude ist vom Material einmal abgesehen ungewöhnlich heterogen.
    Mit der Aufnahme bin ich nicht ganz zufrieden, die Gebäudeteile sind deutlich zu dunkel. Da würde ich ein Stück weit nachbearbeiten, aber nicht zuviel, weil sonst das Wasser zu lebendig werden würde. Denn die Erstarrung, die der Winter mit sich bringt, macht einen wesentlichen Teil der Bildwirkung aus. Man könnte aber auch versuchen, ganz vorsichtig ein HDR-Bild zu machen.

    Grüße, Uwe
  • Willi Timm 25. Februar 2008, 19:43

    Ein schönes Schloss und eine gute Aufnahme. Danke auch für den informativen Text.
    Ich dachte schon, bei Dir ist immer Sonne, wenn Du fotografierst. Es beruhigt mich, dass Du das Wetter noch nicht selbst machst :))

    schöne Grüße Willi
  • Franz Burghart 25. Februar 2008, 19:25

    Herrlich und wieder in top Qualität
    LG Franz
  • Bernhard Große-Drenkpohl 25. Februar 2008, 19:02

    Immer wieder Sehenswert.
    Du hast ein herrlich freien Blick aufs Schloss gehabt
    Viele Grüße Bernhard
  • Art light photography by p.D. 25. Februar 2008, 18:37

    Mh. wieder so eine Aufnahme wo man nicht weiss was man schreiben soll hoffe du nimmst es mir nicht für übel wenn ich das mal sage das passt glg. peter
  • Ingolf Wagner 25. Februar 2008, 18:02

    Herrlich düster und geheimnisumwittert. Gefällt mir sehr gut - alle Details kommen meiner Meinung gut heraus.
    LG Ingolf
  • Helga Blüher 25. Februar 2008, 1:00

    Damit beweist du uns wiedermal sehr deutlich das man nicht unbedingt Sonnenschein brauch um tolle Bilder zu machen. Ich meine das etwas trüber passt perfekt zu diesen Bau.
    LG Helga
  • Thomas . Lanz 24. Februar 2008, 23:27

    bestens aufgenommen !
    danke auch für den text !

    lg thomas
  • Gerald Schreiber 24. Februar 2008, 22:41

    Ein schönes und interessantes Bauwerk zeigst Du hier.
    Eine wirklich schöne Aufnahme die mir sehr gefällt.
    Vor allem finde ich auch Deine Beschreibungen zu den Bildern immer sehr informativ. Das gibt Deinen Bildern noch einen besonderen Wert.
    LG Gerald
  • Horst Reuther 24. Februar 2008, 22:23

    Ein herrliches Shloss ist Dir hier auf Deiner Reise über den Weg gelaufen:-) Dein Bild ist mal wieder sehenswert gut.
    VG. Horst