Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
351 7

Dagmar Kesting


Pro Mitglied, Münster

dans le métro




der gedanke an die unterwelt, an orpheus und hades, war immer virulent,
seit am 19. juli 1900 die erste strecke des "chemin der fer métropolitain" eingeweiht wurde.
der FIGARO berichtete, dass nicht wenige sich fürchteten, die treppe hinabzusteigen,
angstschreie wurden ausgestoßen. denn wer wollte wissen,
ob ein frisch gegrabener tunnel nicht auch wieder einstürzen konnte
und ob es wirklich ausreichend sauerstoff gab unter der erde?

(u. wickert)

Kommentare 7