Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

propolis


World Mitglied, Berlin-Halensee

dann doch lieber das aschgrau?

Berlin. 11.09.2011. Karl-Marx-Allee

Das amtliche realsozialistische Farb- und Stilempfinden scheint - so mein Eindruck nach vielen Besuchen Einrichtungen und Museen - auf royalblau, knallrot , grellviolett und cognac reduziert worden zu sein.

Oder die volkseigenen Textilweber ließen andere Farben nicht zu.

So hier die - noch durch grelles Licht der gewaltigen Fensterfront angestrahlte - Sitzgruppe im Foyer des "International"-Kinos http://de.wikipedia.org/wiki/Kino_International auf der Stalinallee.

http://www.youtube.com/watch?v=ckIrhRKwgCg

Kommentare 7

  • manfred.art 18. April 2013, 17:58

    interessante ecken findest du immmer, danke! glg manfred
  • Brigitte Specht 16. April 2013, 20:03

    ...mir ist das zu poppig, aber das ist eben Geschmackssache...!
    L.G.Brigitte
  • Lady Anne 14. April 2013, 22:10

    Mir gefällt das Pink, paßt zu blond.
    Greets
    A
    Anne
  • Carmen Lange 14. April 2013, 21:54

    oder ein frisches steingrau? ;)
  • Katja X. 14. April 2013, 20:36

    Da hatte auch jemand Mut zur Farbe ;-)

    LG Katja
  • AnJa Fi 14. April 2013, 20:12

    KLasse, besonders mit der Spiegelung!!!
  • Daniela Boehm 14. April 2013, 19:23

    :) ... LG Dani

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Grafisches und so
Klicks 318
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera DMC-TZ5
Objektiv ---
Blende 3.3
Belichtungszeit 1/13
Brennweite 4.7 mm
ISO 400