Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dieter Jüngling


World Mitglied, Eisenhüttenstadt

Danke Fotofreunde...

...für die guten Informationen zu meiner Anfrage

Nun muss ich an der Problemfindung arbeiten,
Diese Aufnahme zeigt den selben Zug, nur einige Sekunden weiter aufgenommen.
Dieser herrliche, alte Bahnübergang befindet sich zwischen Wellmitz und Coschen, an der Strecke Eisenhüttenstadt - Guben.
Von meinem Fotostandort nach hinten gesehen, sind es noch knapp 600 Meter bis zur "Neiße" und damit zur polnischen Grenze.
Das Schrankenwärterhaus ist auch heute noch von Nutzen. Darin befindet sich eine Relaisstation der DB.

Kommentare 11

  • Laufmann-ml194 24. April 2013, 20:05

    Ich muss noch was nachzuschieben
    Nicht zu den Farbspielen, da ist alles unverrückbar mit absoluter Gewissheit gesagt ist, obwohl angefügt werden könnte, dass wir alle die örtlichen Verhältnisse nicht kennen, die hier für diese Wirkung eine Rolle gespielt haben (ich gehe davon aus, dass Dieter wie ich von der Farbe in seiner Kamera eine neutrale, natürliche Einstellung gewählt hat)

    Wir sollten uns stattdessen angesichts dieses Beispiels generell dem wichtigsten Thema Bildaufbau widmen.
    Das dies notwendig ist, wird Jeder nachvollziehen, der die Bilderschauen in der FC kennt.

    Dieter dazu vorweg, wenn Du bei mir anerkennend sagst "hätte ich nicht gemacht, weil nicht erkannt" etc. gilt das für mich noch mehr für Dein Bild
    An meinen virtuellen "Grünen Tisch" hätte ich vor Ort verworfen, weil zu riskant bezüglich eines ausgewogenen Ergebnisses.

    Eine andere Plazierung der Fahrzeuge als wie gezeigt, ist m.E. nicht denkbar.
    Spielen entgegen dem einen Vorschlag alternativ eine frühere Auslösung durch und wir werden m.E. zum Ergebnis kommen, dass dies ein ziemlich unausgewogenes Bild geworden wäre.
    Folgt man dem anderen Vorschlag muss man voraussetzen, dass es sich um eine Leerfahrt handelt, wofür keine Angaben vorliegen.
    Es wie Tom (Maschinensetzer) zu machen, konnte m.E. unter den Verhältnissen nicht zu einem befriedigenden Ergebnis führen.

    Somit ist dieses Bild vom Aufbau das wirklich optimale.

    vfg Markus ml194
  • Ilona aus DD 24. April 2013, 19:49

    Na da war das Knie bestimmt staubig geworden…,:-))
    aber was macht nicht alles für eine gute Aufnahme.
    LG Ilona
  • Erhard Pitzius 24. April 2013, 13:24

    Zu den Farben und meinen Orange Freunden schreibe ich nix mehr.
    Zum Bildaufbau, ich hätte versucht die Loks mit den aneinander gekuppelten Stirnseiten auf dem BÜ zu platzieren, dann wäre sogar noch ein Durchblick entstanden.

    Grüße von Erhard aus dem sonnigen Saarland.
  • Ivie und Erhard Pitzius 24. April 2013, 10:11

    Na ja, ich werde dann auch Nichts mehr dazu schreiben.
    Rot ist Rot und Orange ist Orange.
    Für einen NSU oder Audi TT würde die Farbe ja passen.
    Munter bleiben und einfach so weiter machen!

    Gruß aus dem sonnigen Saarland
    Ivie
  • Steffen°Conrad 24. April 2013, 9:13

    Eine wunderbare Fotostelle-
    da ist es wirklich schade, das es nur sporadischen Güterverkehr gibt...und Hamsterbacken.
    vgsteffen
  • Foto-Volker 24. April 2013, 9:08

    ländlich frühlingsidylle mit roten modernen loks.
    ein ansprechender kontrast.
    vg volker
  • Laufmann-ml194 24. April 2013, 6:43

    Dieter, Du suchst Dir immer so schwierige Kisten
    Schwierige Kisten mit dem eigentlich unmöglichen
    Fast ohne Chance brauchbar zu gelingen

    Und es ist gut geworden das umgesetzte Motiv
    Das zählt - nicht irgendein Farbeindruck, den jeder anders sehen und gewichten kann

    vfg Markus ml194
  • Hartmut Sabathy 24. April 2013, 5:35

    ein super Motiv Dieter..dieser Schrankenposten und die beiden modernen Loks .. grüße noch aus dem frühlingshaften Graz, Hartmut
  • Ivie und Erhard Pitzius 24. April 2013, 0:30

    Ich bin immer erstaunt über deine unterschiedlichen Bildqualitäten.
    Die Hamsterbacke auf dem BÜ hast du wunderbar von den Farben her getroffen. Hier wirkt es wieder sehr nach Orange.
    Eigentlich müßte man doch die (krassen) Unterschiede sehen!



    Viele Grüße Ivie
  • Michael PK 24. April 2013, 0:29

    Du zeigst von dieser Strecke immer so tolle Motive,eigentlich müsste hier mal jemand einen Fotozug fahren lassen...
  • Thomas Jüngling 24. April 2013, 0:26

    Das wirkt natürlich auch schön mit dem alten Schrankenposten und dem Feldweg. Die beiden modernen Traxx-loks wirken da beinahe fehl am Platze. Diesen Ort kenne nicht einmal ich...

    Lieben Gruß gen Heimat und gute Nacht!

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 604
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 1100D
Objektiv Canon EF-S 18-55mm f/3.5-5.6 III
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/1250
Brennweite 32.0 mm
ISO 200