Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
Danke Angelina...

Danke Angelina...

4.870 23

Danke Angelina...

...du hast mir im Jahr 2010 hier in der FC eine Menge Freude bereitet!

Durch deine Bilder habe ich habe viel über die Mechanismen von
Buddytum und Schleimanmerkungen hier in der Fotocommunity gelernt -
soviel, wie man wohl kaum auf einem anderen Wege lernen kann.

Und da es ja zum Jahresende so üblich zu sein scheint, möchte ich
noch mal meine drei Favoriten aus dem Account der netten jungen Dame
aus Botswana hier verlinken:

African Wildlife
African Wildlife
Magic-Light-Art-Design-Photography

African Desert
African Desert
Magic-Light-Art-Design-Photography

African Thunderstorm
African Thunderstorm
Magic-Light-Art-Design-Photography


Danke Angie!! Und falls ich es noch nicht geschrieben habe sollte: deine
Bilder sind einfach nur WOW, GENIAL, absolut TOP und natürlich der reine WAHNSINN...

;-)

.

Kommentare 23

  • talent-frei 8. Januar 2011, 10:19

    Sag mal......ist vielleicht vermessen aber gehört das Schiff wirklich dorthin? Für mein Empfinden nicht...
    Sorry wenn es anders ist und sollte es so sein dann ist es eine recht ordentliche Arbeit.
    Vielleicht hat's ja schon einer geschrieben aber hatte nicht genug Zeit alle Anmerkungen durchzukauen
    VG M.
  • Arin 3. Januar 2011, 9:14

    ...beruehrt...mehr als Worte sagen koennen...
    Annett;)
  • UweB 31. Dezember 2010, 20:05

    Starkes Bild und danke für den Hinweis. Gruss Uwe
  • Körnchen71 31. Dezember 2010, 15:56

    Ich komme gar nicht mehr mit... ein paar wochen nicht da und schon geht es hier ums Grundsätzliche? Wie dem auch sei, das Foto ist sehr... malerisch und so natürlich... ansonsten scheint eine Person völlig an mir vorbeigegagnen zu sein bisher:-)
    Hej och tack!
    Tanja
  • Sterni . 31. Dezember 2010, 13:39

    welldone !
  • Flattergeist 31. Dezember 2010, 12:28

    gutes schlusswort. insbesondere den ersten absatz hätte ich genauso schreiben können (wenn ich nicht mal wieder zu faul gewesen wäre) :-)
    übrigens 'super arbeit' von dir ;-)
  • MarkusZ 31. Dezember 2010, 11:38

    @All: danke für eure Statements!

    Was ich natürlich auch noch anmerken muss ist, dass ich hier wesentlich mehr positive Erfahrungen gemacht habe als negative. Ich habe in den letzten Jahren viele interessante Fotografen und Menschen - zumindest virtuell - kennengelernt und in dem Zuge auch eine ganze Menge über Fotografie lernen dürfen. Dabei waren es vor allem diejenigen User, die mir ihre teilweise recht schmerzhafte Meinung zu einem meiner Bilder offen geschrieben haben. Auch wenn man dazu neigt, in erster Instanz eine Verteidigungshaltung einzunehmen und versucht Gegenargumente zu einer kritischen Anmerkung zu finden, so muss man doch mit etwas zeitlichem Abstand eingestehen, dass an den Hinweisen, Ratschlägen und Kritiken i.d.R sehr viel Wahres und Konstruktives dran ist.

    Was ich aber wie gesagt nie verstehen werde ist, wie man ernstgemeint und offensichtlich ohne jeden Skrupel unter ein wirklich schlechtes Bild schreiben kann, dass das eine "super Arbeit" (oder eine ähnliche unwahre Lobhudelei) sei. Das Gefühl so etwas zu tun kenne ich jetzt, aber ich muss zu meiner Entlastung gestehen, dass ich immer ein schlechtes Gewissen dabei hatte *grins*...

    In dem Sinne erstmal einen guten Rutsch und mal sehen, was das FC-Jahr 2011 so an Überraschungen bereit hält - einige Lustige Ideen hätte ich ja noch :-))

    ++++++++++++++++++
    LG, Markus
  • northsea 31. Dezember 2010, 10:16

    Ich denke, dass eine Plattform wie die
    fc immer auch das ist was jeder einzelne User
    für sich daraus macht. Der Eine möchte bejubelt werden,
    der Andrere brauchbare Kritik und wieder Andere sehen
    vor allem einen Chatroom zur Selbstdarstellung.
    Was solls...
    Für mich ist die fc ein Quell an Inspiration und wenn man ein wenig sucht finden sich sehr viele kreative Geister und Menschen mit guten Ideen, Angelina ist der beste Beweiß dafür.
    Ich habe auf jeden Fall viel Spaß mit Angelina gehabt.
    Danke dafür.
    :-)
  • UlliB. 31. Dezember 2010, 8:17

    "des Kaisers neue Kleider" - mehr fällt mir zu dieser umfassenden Diskussion nicht ein. Das Phänomen des Sichselbstbetrügens faßte Andersen schon vor 150 Jahren in ein Märchen. Auf dem Weg zum Selbstbetrug leistest Du hier für einige fcler die Arbeit des Erfüllungsgehilfen.
    Grüße von
    Ulli
    P.S.: Vor allem Deine Landschaftsbilder mag ich
  • Fredi Gyger 31. Dezember 2010, 1:10

    Hatte die Geschichte gar nicht mitgekriegt - mich nun aber eine Viertelstunde lang köstlich amüsiert!
    Vielen Dank dafür und alles Gute für 2011
    herzliche Grüsse, Fredi
  • MarkusZ 31. Dezember 2010, 0:22

    @Jürgen: ups... hoffentlich bekomme ich da jetzt keine Probleme mit Angie ;-)

    @animamundi: du schreibst ein weiteres mal so kompliziert, dass es schwer ist, dich ohne weiteres zu verstehen...

    @U-Only: mit Schleim-Anmerkungen meine ich ganz andere Kaliber, die ich unter meinen Bildern bisher nur sehr selten gelesen habe...

    @flattergeist: scharfsinnige schlussfolgerung. respekt!

    @Mikeus: eigentlich hätte man daraus gut eine Diplomarbeit machen können. Stoff gab es genug! Mein Fazit aus dieser Aktion war vor allem, dass ich mich bemüht habe, meine ehrliche und konstruktive Meinung zu teilweise auch nicht so gut gelungenen Bildern zu schreiben. Das hat mir in den letzten Wochen ziemlich viele "Ignores" eingebracht. Das bedeutet also, dass viele User hier gar nicht in sinnvoller Form über ihre hier eingestellten Bilder diskutieren wollen bzw. einige User einfach absolut kritikunfähig sind. Aber das ist ja auch nichts Neues...

    Daher war wohl vor allem der durchschlagene "Marketingeffekt" von Angelina das interessanteste Ergebnis dieses Experiments. Und es war wirklich nicht allzu aufwändig. Einige andere User haben in der gleichen Zeit übrigens ein Vielfaches mehr als Angie an Anmerkungen geschrieben ;-))

    Interessant auch, dass mich in der ganzen Zeit kein einziges Mal ein Admin angeschrieben hat, diesen "Unfug" sein zu lassen. Ganz anders bei einer kritischen Fotoanmerkung von mir vor einigen Tagen. Da habe ich eine persönliche Mail von einem Admin bekommen, mich doch bitte "korrekt" zu verhalten.

    LG, Markus
  • Alwine S. 31. Dezember 2010, 0:04

    die farben, die schärfe, der bildaufbau
    ganz phantastisch
    1a

    lg alwine
  • Mikeus 30. Dezember 2010, 23:43

    Hut ab!

    Finde ich eine super Idee von Dir.
    Wenn ich es mir recht überlege, geht es noch um viel mehr, und das hast Du in "African Desert" auch gut auf den Punkt gebracht: "Virales Marketing".

    Wir haben hier das beste Beispiel dafür. Wenn man die Grundprinzipien geschickt ausnutzt, kann man die Massen für sich arbeiten lassen. Facebook, Youtube, Social Media im Allgemeinen etc., etc., etc. - auch da.

    Wenn man nicht wirklich aufpaßt, wird man also benutzt. Es völlig zu vermeiden ist schwer. Man darf daher diesen ganzen Krempel nicht zu ernst nehmen...vor allem, wenn man sich in einem anonymen Umfeld bewegt. Interessant wird es auch, wenn man auf die Seite schaut, die über Massen Geld verdienen muß. Genau solche Effekte wünscht man sich da ja in Serie...

    Von daher finde solche Feldversuche sehr gut und wichtig. Mich würde interessieren, wie Du gedenkst, die Erfahrungen aus solchen Projekten aufzuarbeiten, damit Leute öfter und nachhaltiger sensibilisiert werden können :-)
  • Flattergeist 30. Dezember 2010, 23:37

    ich glaube ja, es gibt nur angelina. "markusz" ist frei erfunden! :-))