Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Danke an alle Fc Freunde

Danke an alle Fc Freunde

6.634 21

angela weiss12


Free Mitglied, coburg

Danke an alle Fc Freunde

Danke an alle Fc Freunde das ist für euch liebe Grüße Angela

Tanja es tut mir leid ich habe Dich vergessen auf die liste zu schreiben hiermit holle ich es nach liebe grüße angela

Tor 1, 2 , 3, 4, 5 oder 6 :-))))
Tor 1, 2 , 3, 4, 5 oder 6 :-))))
Maschka Tanja



Kommentare 21

  • Norbert van Tiggelen 5. November 2016, 20:43

    Alles Gute! :)
  • Birgit64 7. Mai 2009, 7:04

    bei martina, norbert und günter, bist du in den besten händen. martin, kenne ich leider nicht :-))
    lg birgit
  • Zwecke 3. Mai 2009, 9:28

    es ist doch was wunderbares, wenn man freunde hat :-)
    lg horst
  • Gunter Linke 1. Mai 2009, 19:52

    ein schönes Kompliment,
    Vielen lieben Dank für die Grüße und Wünsche, die ich sehr gern zurückgebe. Und jetzt schön vorsichtig, denn der Mai ist gekommen, die Bäume schlagen aus
    http://www.youtube.com/watch?v=M5phLBjpgpU
    GG
    Grüß Gott Du schöner Mai
    Grüß Gott Du schöner Mai
    Gunter Linke

  • Maschka Tanja 29. April 2009, 7:01

    Eine äußerst nette Danksagung :-)))
    LG tanja
  • Günter Has. 28. April 2009, 22:51

    Hallo Angela, also mit Norbert kann ich, zumindest was Gedichte betrifft nicht mithalten - ich hoffe aber mit Freundschaft....
    sehr schön gemacht, eine schöne Idee von Dir
    weiterhin gute Motive wünscht Dir
    Günter
  • Martinas Art 28. April 2009, 22:49

    Oh danke ! Helfe dir immer gerne .....sehr schöne Idee und Umsetzung!
    LG Martina
  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:28

    So meine Liebe! Nun hast Du von mir ein kleines Freundschafts-Gedichte-Medley, an dem Du hoffentlich viel Spaß haben wirst.
    Falls Du mal den Einen oder Anderen Text für eine Bildbeschreibung gebrauchen kannst, darfst Du dich gerne bedienen. ;-)

    LG Norbert
  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:25

    „Für einen Mensch“


    Für einen Mensch, wie du es bist,
    der frei von List und Tücke ist,
    für den die Wahrheit alles zählt,
    und mich zu seinem Freund auswählt.

    Für einen Mensch, der fühlt wie du,
    für den die Lügen sind tabu,
    der mir sein Ohr bei Sorgen schenkt,
    und über mich nichts Schlechtes denkt.

    Für einen Mensch, der mit mir geht,
    nicht ständig seine Meinung dreht,
    mit klaren Augen im Gesicht,
    dem schenke ich dieses Gedicht.

    © Norbert van Tiggelen

  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:25


    Schutzengel

    Ich schick dir einen Engel,
    der dich stets bewacht,
    der mit dir ein Tränchen weint,
    aber auch mal lacht.

    Ich schick dir einen Engel,
    der sich um dich sorgt,
    der dir wenn du ratlos bist,
    gern sein Ohr mal borgt.

    Ich schick dir einen Engel,
    der dich innig liebt,
    der mit seinem Flügelschlag
    dir wieder Hoffnung gibt.

    ©Norbert van Tiggelen
  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:24

    1000 Dank

    1000 Dank für deine Freundschaft,
    die mir schon seit langem treu,
    du bist Jemand den ich brauche,
    mich auf dich tagtäglich freu.

    1000 Dank für deine Worte,
    die mir geben ständig Kraft,
    du bist Jemand der mich aufbaut,
    wenn der Alltag mich geschafft.

    1000 Dank für deine Liebe,
    die mich fürsorglich umhüllt,
    du bist Jemand der zu mir steht,
    und mein Herz mit Wärme füllt.

    1000 Dank für deine Wahrheit,
    die mir lebenswichtig ist,
    und nun möchte ich dir sagen,
    dass mein Edelstein du bist.

    © Norbert van Tiggelen
    02-2009

  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:23

    „Schwesterherz“

    Schwesterherz ich hab dich lieb,
    es ist so schön dass es dich gibt,
    du machst mit mir ganz tolle Sachen,
    mit dir da kann ich so viel lachen.

    Schwesterherz so warm und gut,
    du machst mir täglich neuen Mut,
    du bist für mich der größte Stern,
    bleib wie du bist ich hab dich gern.

    © Norbert van Tiggelen
  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:22

    „Edelstein“

    Wenn ich manche Menschen höre,
    die cool zu mir sagen,
    dass ich keine Klasse hätte,
    steht bei mir der Kragen.

    Zählt ein Mensch denn dann nur was,
    wenn er einen Porsche fährt,
    oder richtig Kohle hat,
    und sich nur vom Schampus nährt?

    Muss man denn nur gut aussehen,
    oder edlen Schmuck besitzen,
    abends teuer Essen gehen,
    und in Saunas kräftig schwitzen?

    Reicht es nicht ein Rad zu fahren,
    und dabei ein Freund zu sein,
    dass man auch einmal gesagt kriegt,
    als Mensch bist du ein „Edelstein“!

    © Norbert van Tiggelen
  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:22

    „Valentinstag“

    An einem Tag, so wie heute,
    beschenken sich doch viele Leute.
    Sie wollen sich mit Blumen zeigen,
    wie sie zueinander neigen.

    Doch warum nur an diesem Tag,
    zeigt man sich, dass man sich mag?
    Es könnte sehr viel öfters sein,
    ein liebes Wort und kein Schein.

    Muss man sich denn direkt lieben,
    oder gemeinsam Kinder kriegen,
    damit man sich mal sagen kann,
    du bist für mich ein Riesenfang?

    Liebe ist, so glaube ich,
    ein ganz tolles Wort,
    dass jeder gut gebrauchen kann,
    egal an welchem Ort.

    Auch wenn es nur zwei Freunde sind,
    die sich gut vertragen,
    sie können doch:
    „Ich mag dich, du“, zueinander sagen.

    Dieser Reim soll dazu dienen,
    Menschen zu vereinen,
    statt zu hassen und zu bekriegen,
    denn das hilft doch keinem.

    Drum schenket ihn jetzt der Person,
    die euch wichtig ist,
    in der Hoffnung, dass es bleibt,
    und ihr euch nie vergisst.

    © Norbert van Tiggelen
  • Norbert van Tiggelen 28. April 2009, 22:21


    „Ich kauf mir einen Freund“

    Mein Gott wenn es doch möglich wär,
    dann kauft ich mir einen Freund,
    einen, der stets ehrlich ist,
    und mich nicht fies wegräumt.

    Einen, dem ich trauen kann,
    in schweren Lebenslagen,
    dem das Geld nicht interessiert,
    treu ist an allen Tagen.

    Einen, dem ich sagen kann,
    was mich so bedrückt,
    nicht wie viele andre,
    die halten mich verrückt.

    Einen, der mit mir gern teilt,
    wie ich mein letztes Hemd,
    anstatt nen Egoisten,
    der stets an sich nur denkt.

    Wenn ich so überlege,
    dann fällt mir plötzlich ein,
    hab gar nicht soviel Knete,
    drum lass ich es gleich sein.

    Gott sei Dank hab ich ja dich,
    und bin nicht ganz allein,
    mein Freund, du bist der Größte,
    ich schenk dir diesen Reim.

    © Norbert van Tiggelen

Informationen

Sektion
Klicks 6.634
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Gelobt von

Öffentliche Favoriten