Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.718 74

Marcus Minx


Community Manager , Frankfurt am Main

dangerous

Zoo, Frankfurt

13. März 2006

Kleine Spontantour mit Peter Mertz


Canon EOS 20D, Canon EF 70-300mm f/4-5.6 IS USM
@
210mm (336 umgerechnet), ISO 100, F6.3, 1/400sec., Freihand


Kommentare 74

  • stev-man 6. Oktober 2013, 9:03

    Ein schönes Bild.

    lg stefan
  • Gabriel Retelj 16. Februar 2012, 23:23

    Super. Detailliert, satte Farben.
  • Rita Ria 26. September 2006, 11:14

    Habe noch NIE ein Flamingo mit offenem Schnabel gesehen - DANKE :D
  • Erich Rohrauer 20. März 2006, 18:57

    Traumbild,-gefällt mir sehr gut !
    LG Erich
  • Photobix 20. März 2006, 15:13

    Sehr schade...
  • Marcus Minx 20. März 2006, 12:01

    Ich danke allen Votern - vor allem denen, die eine Begründung abgegeben haben.
    Mich stören der Ast und der Hintergrund auch. Allerdings sind Farbe und Schärfe IMHO beeindruckend - ich werde es weiter probieren...
    ;-)
    LG Marcus
  • Zsolt Kiss 20. März 2006, 11:55

    PRO! :o)
  • Volker Kr. 20. März 2006, 11:55

    +
  • Onkel Tom 20. März 2006, 11:55

    sk
  • Werner Jablonowski 20. März 2006, 11:55

    +++P*R*O+++
    !
  • Philipp Gilbert 20. März 2006, 11:55

    Gebe doch mal mein PRO,
    finde aber das das Orange im Hintergrund etwas ungünstig aussieht. Kann es sein das hier zu viel mit Kontrast/Sättigung gearbeitet wurde?
    Sonst ist es ein schönes Profil

    Gruß Philipp
  • Matthias JakobJena 20. März 2006, 11:55

    Freihand ? (Es stand nichts von einem Stativ)
    Was soll die Diskussion der Schärfe ? Das muß man erst mal so hinbekommen ! Ich hab´s selbst probiert: ist nicht einfach.

    PRO
    Matthias
  • H.arald P.reller 20. März 2006, 11:55

    s
  • Jacky Summer 20. März 2006, 11:55

    ja, ja die schärfe.
    der schärfeverlauf schon eher, als kritrium.
    an und für sich ist schärfe bei dieser art von aufnahmen ja nichts, was zu erwähnen wäre, oder???
    also mal hallo.
    das bild hat keine tiefe ... als schiene ...
    und leider diesen komischen "stecken" am hals.
  • Aurora G. 20. März 2006, 11:55

    +++