Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Dampfeisbrecher 'ELBE' in Lauenburg/Elbe

Dampfeisbrecher 'ELBE' in Lauenburg/Elbe

837 3

Bea's Malerei


Free Mitglied, Lauenburg/Elbe

Dampfeisbrecher 'ELBE' in Lauenburg/Elbe

Der Dampfeisbrecher 'ELBE' legt ab. Die Rundfahrt führte heute zuerst elbaufwärts Richtung Boizenburg, wer mehr wissen möchte:
http://www.dampfeisbrecher-elbe.de

Farbstifte, Gouache und Sepiatinte auf Karton, Originialgröße 24 x 32 cm,
vor Ort gemalt.

Kommentare 3

  • Graupi 13. Juni 2012, 12:10

    Das ist ein sehr gelungenes Bild.
    Sehr stimmig. Dazu noch im Freien gemalt, klasse!
    LG Graupi
  • Anka R. 28. Mai 2012, 21:57

    Vor Ort zu malen ist immer schwieriger und ich habe da immer etwas Bammel vor.
    Du hast es klasse gemacht, denn Perspektive und Tiefe stimmt. Auch der Eisbrecher ist gut gelungen. Ich mag die Farben sehr, sie lenken nicht so vom Motiv ab :-))
    L.G. ANKA
  • bomae99 28. Mai 2012, 21:47

    Noch zwei Schaufeln Steinkohle schippt der
    Heizer in den glühenden Schlund, Info an Kapitän, Kessel auf Volldampf.
    Ein Signal aus dem Ruderhaus an den Maschinisten im Maschinenraum ertönt, der Käpt``n schaut outside, ok, Leinen los.
    Ein Schub, den Telegraph auf slow und langsam
    schiebt sich der Oldie in den Strom. Die Dampfpfeife ertönt und so stampft er elbaufwärts.
    Noch lange zieht aus dem Schlot die Dampffahne mit den Wolken elbabwärts. Im Tanz der Wellen stampft er nun durch den Frühlingswind.

    Liebe Bea, Chapeau, Dein Kunstwerk in den harmonischen Farben ließ mich immer wieder innehalten.
    Lg, Bomae