Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Christian Kreuzer


Free Mitglied, Visp

Damals...

Es stand in der Zeitung...
«21.11.00 Grossbrand in Visp
In Visp ist am Dienstag morgen eine Schreinerei vollständig ausgebrannt. Rund 130 Feuerwehrleute standen im Einsatz. Um die Flammen zu löschen, musste auch ein Lösch-Helikopter eingesetzt werden. Verletzt wurde niemand. Das Feuer griff auf ein Lager und ein Wohnhaus über. Eine Frau musste evakuiert werden. Der Schaden wird auf einige Millionen Franken geschätzt. Die Brandursache ist noch unbekannt. Der Besitzer der Schreinerei vermutet, dass eine Fehlfunktion der Heizung das Feuer verursacht haben könnte.»

(Ein halbes Jahr danach...)
(...stand nichts mehr davon...)
(...weder an diesem Ort noch in der Zeitung...)

__________________________________
Digitalkamera Casio QV-3000EX

Kommentare 12

  • Markus Pfeffer 17. Dezember 2001, 10:31

    Tja, da ist mal wieder allses schon gesagt. Ein sehr interessantes und technisch perfekt umgesetztes Reportagefoto! Kompliment!!

    Liebe Grüße,
    Markus
  • Christian Kreuzer 15. Dezember 2001, 20:52

    @all: Danke für eure Meinungen zum Bild!
    @hn: Im Bild hat es unter dem grossen Fenster königsblaue Kisten.. die würden irgendwie nicht so ins (farbige) Bild passen?! Sonst bin ich mit dir einverstanden.
    @Chris½ ;-): Du hast es sehr schön ausgedrückt!
    @Roland: Du ergänzt die Dokumentation um einen wichtigen Aspekt - den Geruch des verbrannten Materials. Noch heute hab ich diesen gut (bzw. eben nicht gut) in Erinnerung.
    Gruss Christian
  • Roland Zumbühl 15. Dezember 2001, 17:51

    Da denke ich gleich an Deine Bilder, die Du mit dem Feuerzeug gemacht hast... Das ist ja auch schon länger her... ;-)
    Alles liegt in Schutt und Asche. Das dokumentierst Du mit dieser Aufnahme. Ich rieche den Schwelbrand, meine Naseninnwände kitzelts ...
  • Chris Waikiki 15. Dezember 2001, 17:34

    Hello Chris²,

    sieht ja arg ramponiert aus, dein Motiv. Tja, irgendwie überrennt uns die Zeit. Das Jahr 2000 hatten wir noch vor kurzem sehnsüchtig erwartet und nun ist es schon wieder Geschichte. So wie auch dein Bild.

    lg Chris
  • Hans Nater 15. Dezember 2001, 15:48

    Starkes Bild. Vielleicht etwas zuviel nachgeschärft. Käme sicher auch in Farbe gut.
    Gruss hn
  • Sirko Glaetzer 15. Dezember 2001, 12:32

    Da hat der Feuerteufel wieder zugeschlagen :o) ... Das Foto wirkt zwar etwas unruhig aber die Beschreibung macht es wieder gut :o) ...

    Gruss SIRKo
  • Lene Busch 15. Dezember 2001, 10:39

    Hallo Chrisk, ein Spitzen-Foto, zu einer Reportage. Es wirkt wie sorgfältig arrangiert. SW ist für dieses Foto die einzige Alternatrive, da es eindeutig den Schaden dokumentiert. Hast Du mal wieder super gemacht!!
    Gruß Lene
  • Nico Starostka 15. Dezember 2001, 0:06

    Hi Chris,

    in der Tat ein ausdruckstarkes Foto und mit diesem "Hintergrundwissen" fröstelt es mich ein wenig ....

    Nico
  • Christian Kreuzer 14. Dezember 2001, 23:30

    Schon ok, Stefan! Ich habe es richtig interpretiert mit deiner Vorliebe.. ;-))
    In diese Richtung wird übrigens auch noch was kommen ,-).
    Chris
  • Stefan Negelmann 14. Dezember 2001, 23:28

    das war ja keinerlei Abwertung...nur wegen meiner speziellen Vorliebe:)
  • Christian Kreuzer 14. Dezember 2001, 23:26

    Stimmt Stefan, so lässt das Bild keine Phantasie mehr zu.
    Das hat wohl damit zu tun, weil dieser Brand damals in meiner Umgebung passiert ist *hmmm*.
    Danke für deine Anmerkung.
    Gruss und auch ein angenehmes WE
    Chris
  • Stefan Negelmann 14. Dezember 2001, 23:23

    eigentlich wollte ich mich erst freuen, daß Du nun auch mit der Maroditis infiziert bist...
    aber deine konkrete Geschichte läßt nun nur noch wenig Raum für die Phantasie...

    also: ein starkes Reportagefoto.

    Viele Grüße
    und schönes WE
    Stefan