Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Manfred Lentz


World Mitglied, Berlin

Dachfahrt, Rajasthan 1994

"Die Ziege schaut mir direkt in die Augen, wobei sie leicht hin- und herschwankt, als wäre sie betrunken. In ihrem schwarzen Fell zaust der Wind, ebenso wie in den Haaren ihres Besitzers und der anderen Männer, die vor uns sitzen. Außer bei denen, die sich in weiser Voraussicht eine Mütze aufgesetzt oder ein Tuch um den Kopf geschlungen haben. Einige grinsen uns an, distanzlos könnte man sagen, man könnte es aber auch solidarisch nennen. Anderen merkt man an, dass wir an ihrem Weltbild kratzen. Aber sie alle sind Teil der Gemeinschaft, die sie und wir für eine begrenzte Zeit sind. Denn wir alle haben eines gemeinsam: Wir sitzen im selben Boot, oder in diesem Fall zutreffender: auf demselben Bus. ..."

http://reiselust.me/deutschland/fruehere-berichte/076-100/084/index.html

Kommentare 3

  • Heidi Roloff 2. April 2014, 11:46

    Ich habe Deinen neuen Bericht mit Begeisterung gelesen ! SO habe ich Rajasthan ein Jahr früher nicht erlebt :-)
    Kein Wunder, waren wir doch wohlbehütet in einer Reisegruppe mit eigenem Bus und Leithammel unterwegs... Ich kam mir da immer etwas dekadent vor. Aber Deshnok mit seinen Ratten und dem baumlangen, hageren Priester haben wir damal auch besucht. Drinnen waren wir fast alleine mit den Tieren und ein paar Indern. Der Rest der Gruppe verharrte schaudend vor dem Tempel auf der Straße...
    Grüße nach Berlin !
    Heidi
  • xyz 31. März 2014, 18:59

    ...aus dem Leben gegriffen - herrlich!
    Gruß Ulf
  • Helmut Taut 31. März 2014, 8:02

    Muss schon sagen, Du hattest Mut
    LG Helmut

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Indien
Klicks 334
Veröffentlicht
Lizenz