Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Klaus-H. Zimmermann


Pro Mitglied, Leer

Da stand sie plötzlich

Als wir am 24.März 2013 mit der S-Bahn in den Berliner Ostbahnhof einfuhren, sah ich einige Gleise weiter die Märklin-120 vor einem IC im besten Sonnenlicht stehen.
Der Rest der Familie wollte ins Kaufhaus zum Shoppen, während ich einige Fotos an der Jannowitzbrücke machen wollte.
Ich habe kurz überlegt, die Beine unter die Arme genommen und bin wie ein Sprinter die Treppen hinuntergejagt, um vielleicht noch zu einem Foto zu kommen.
Und siehe da, als ich auf den Bahnsteig kam, stand der Zug tatsächlich noch da.
Aber nach vorne bis zur Lok war es noch so weit und meine Zunge hing bereits fast bis auf den Bahnsteig.
Egal Junge, gib alles, war die Devise, also nochmal volles Tempo.
Als ich vorne am Zug ankam, fuhr dieser bereits an.
Ich habe nur noch die Kamera hochgerissen und so gut es ging, abgedrückt.
Ich denke aber, es hat sich gelohnt und danach war mir endlich einmal warm bei den arktischen Temperaturen, die zu dem Zeitpunkt dort herrschten.

Kommentare 10

  • makna 29. April 2013, 11:25

    Hervorragend getroffen!
    BG Manfred
  • Bernd-Peter Köhler 18. April 2013, 20:49

    Du bringst es fertig und fotografierst sogar noch Deinen eigenen Zieleinlauf;-))
    Erwärmendes Ergebnis, in jeder Hinsicht!
    Munter bleiben, BP
  • Christian Kammerer 18. April 2013, 12:45

    Ich kann es mir richtig gut vorstellen, wie Du da entlang rennst und wahrscheinlich auch noch merkwürdige Blicke der anderen Reisenden auf Dich ziehst, aber ich und auch sicherlich so manch anderer hier kann Deinen Sprint nachvollziehen…

    …und wenn dann noch so ein Ergebnis dabei herauskommt, hat es sich auf jeden Fall gelohnt.

    Starkes Bild der Märklin-120er.

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • Thomas Reitzel 18. April 2013, 10:10


    Der Lohn der Mühe - perfekt, perfekter geht es nicht!

    >> Trimm Dich - fotografier mal wieder Eisenbahn!
  • Christoph Fritsche 18. April 2013, 1:52

    Die spontansten Bilder werden manchmal eben die besseren.... ;-)

    Viele Grüße
  • Stephan Leichsenring 18. April 2013, 1:38

    Besser hättest Du sie im Stand auch nicht treffen können.
    Auf alle Fälle hat sich die Jagd mehr als gelohnt.
    Auch wenn deine Zunge versucht während des Rennen´s was von dem Schnee auf dem Bahnsteig abzubekommen. :-)
    Einfach nur ein Klasse Foto bei schönstem Winterwetter.

    Gruß, Stephan
  • Dieter Jüngling 17. April 2013, 22:10

    Da hast du nicht nur für die "Wechselstrombahner" eine schöne Aufnahme hinbekommen.
    Sieht echt gut aus.
    Gruß D. J.
  • Weltensammler 17. April 2013, 21:43

    Die bunte Lok macht sich hervorragend in dem winterlichen Umfeld!
    VG vom Weltensammler
  • Andreas Eckmann 105 17. April 2013, 21:32

    Gut das Du so gerannt bist sonst hätten wir jetzt ein tolles Foto weniger in der fc.

    Viele Grüße Andreas.
  • Gerhard Huck 17. April 2013, 20:30

    Ein hervorragendes Ergebnis nach diesem Lauf um das attraktive Lokmotiv, ich finde, besser hättest Du das auch nach 10-minütiger Vorbereitung nicht hinkriegen können: meisterhaftes Joggershooting! ;-))
    Viele Grüße
    Gerhard

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Berlin
Klicks 562
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 60D
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/400
Brennweite 36.0 mm
ISO 200