Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
da soll einer die fotografen verstehen...

da soll einer die fotografen verstehen...

463 2

Frank Kaiser


Free Mitglied, Dresden

da soll einer die fotografen verstehen...

sonntag nachmittag, bestes wetter, alles relaxt, nur einer, nähmlich ich, kriecht über eine sonnige stickige wiese und versuche im gänseschritt meinen fotoobjekt zu folgen... Mann, kann der Sprünge machen, und soviele hintereinander. mist, das macro in der fototasche vergessen, die steht aber 200m weiter, nix für ungut, zurück, objektiv gewechselt, neu an ein objekt herangeschlichen... Ja, ja, ja Baby zeigs mir...jetzt hab ich die Bilder, meine Beine werden es mir danken (schon mal versucht, mit einem Macro einen Grashüpfer scharf zu stellen, das bei Wind-HAHAHAHAAAA)..aber, was ist da, ISO 800??? Ach ja, vorhin mal was getestet...mist, fotoobjekt weg, ISO 800 Bilder auf dem Drive... aber sehen noch ganz gut aus...
Fazit: 30 min weg, weiche Beine, aber ein ISO800 Gashüpfer Bild im Kasten ;-)

Canon EOS 10D
SIGMA 105 Macro
1/750, f5,6
ISO800

Kommentare 2

  • Sebastian Pinzer 15. Juli 2003, 21:07

    Wow, Einfach ein geniales Bild! Da bekomme ich glatt Lust mir auch irgendwann mal ein Macro zu leisten!
    Und wie ich sehe hast du auch ne neue Kamera, Glückwunsch!

    Gruß, Sebby
  • Der Cuxhavener 15. Juli 2003, 5:35

    Ich kenne das Problem (siehe meine Seite) deshalb sage ich auch: Ein klasse Foto mit der Schärfe auf dem bildwichtigen Punkt!
    LG Uwe