Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Da Niela


Free Mitglied, - knopf

Kommentare 84

  • Thomas Th. Mayr 27. November 2007, 22:35

    Impressionismus!....Manet...oder wars Monet?
    Grüße
    von Thomas
  • ..o 22. September 2006, 21:56

    :-)
  • Giuli D.. 12. Juli 2006, 14:21

    ein Gemälde
  • Cora-Mae G. 1. Juni 2006, 13:35

    Och schade Da Niela Du hättest es wirklich verdient gehabt. Ich mag Deine Arbeiten allesamt sehr gerne, weil sie Ausdruck haben, so schön unbekümmert und einfach toll im scheinbar imperfekten sind.
    Bilder mit wirklichem Ausdruck haben eben kaum eine Chance in die Galerie zu gelangen, ihnen fehlt die Sterilität der technischen Perfektion, die manche falsch beurteilen.
    Mich ärgert wirklich dieser unsensible Kommentar von W. Schenkel, der nur die Materialität beurteilt. Na ja, ein Blick auf seine Arbeiten macht mir seinen Kommentar jedoch wieder verständlich. Jeder wie er es eben mag.
    Die Impressionisten wurden ja zuerst auch böse beleidigt und heute findet man ihre gedruckten Kopien in jedem billigen Supermarkt und hängen neben kunstofffunierten Eichenstilmöbeln über der leberwurstgrauen Kunstledercouch neben einen handgehäkelten rosa-braunen Topflappen. ;-)

    Liebe Grüße und weiterhin noch viele schöne Bilder
    manu
  • Jaggo M. 1. Juni 2006, 13:06

    +
  • REN SEN 1. Juni 2006, 13:06

    ein gewagter schnitt hätte mich zu einem PRO gestimmt.
    so leider nur SKIP
    gruß rensen
  • Elis B. 1. Juni 2006, 13:06

    +
  • Darko Darko 1. Juni 2006, 13:06

    zum träumen...
  • Eusepia Lehe 1. Juni 2006, 13:06

    Pro.... ganz klar
  • Märchenonkel 1. Juni 2006, 13:06

    +
  • Antje Kaden 1. Juni 2006, 13:06

    Ein wunderschönes Bild voller emotionaler Tiefe. Der Aufbau ist genial und an Technik mangelt es hier wirklich nicht. Wer die künstlerische und absichtliche Gestaltung dieses Bildes nicht erkennt, hat nicht richtig hingesehen. Es ist natürlich eine andere Sache das Foto an sich nicht zu mögen, über Geschmack lässt sich nunmal nicht streiten. Für mich jedenfalls ist es beeindruckend und seit langem mal wieder etwas Innovatives, Spannendes und Ausdruckstarkes. Deshalb von mir ein riesiges PRO, in der Hoffnung das Foto in der Galerie wiederzusehen.
  • Jennifer Busch 1. Juni 2006, 13:06

    pro
  • Wolfgang Sh. 1. Juni 2006, 13:06

    Bildrauschen und Komprimierungsartefakte sind in meinen Augen kein Ausdruck künstlerischen Schaffens. Ich wußte auch nicht, daß sich Paul Klee mit solchen Problemen rumgeschlagen hat:-)
  • Henrietta 1. Juni 2006, 13:06

    Pro
    Lg
    Henrietta
  • circlelight 1. Juni 2006, 13:06

    +
  • I arkadas I 1. Juni 2006, 13:06

    +
  • Claire Laira 1. Juni 2006, 13:06

    Pro
  • Cora-Mae G. 1. Juni 2006, 13:06

    @ Michael

    Knuuuutsch :-)
  • Cora-Mae G. 1. Juni 2006, 13:06

    @Wolfgang Schenkel
    lesen und verstehen sind eben zwei verschiedene Dinge.
    Und!....."zwischen technisch unsäglich" (was ich nach meiner Begründung schon arg daneben finde) und Aussage!, Gefühl! und künstlerischer Frische sehe ich schon einen Unterschied.
    Aber es ist halt Geschmackssache, wenn man eine fotorealistische Malerei einem Paul Klee vorzieht. "Technisch unsäglich" sind aber beide nicht!
    Zu einem guten Foto zählt auch die Idee und wie es was vermittelt.
  • Michael.H. Walter 1. Juni 2006, 13:06

    Uch find's sehr originell und freue mich, wie schön Manuela uns das Bild erklärt hat (endich mal jemand, der uns seine Gedanken nahe bringen kann). Ich entdecke aber auch eine lustige Komponente: Betrachtet man Bild aus der Ferne oder guckt leicht daran vobei, sieht die Dame aus wie Kobold, der durchs Kornfeld hüpft. Hat irgendwie was von einem Gemälde (Spitzweg?). Da allerdings selten originelle Bilder in die Galerie gewählt werden, sehe ich leider schwarz, Manuela und Da Niela
    Lg und ein klares PRO - Michael
  • Wolfgang Sh. 1. Juni 2006, 13:05

    Stelle fest, daß bei technisch unsäglichen Bildern, die Vorschlagsbegründung immer besonders ausführlich ist. Warum wohl? :-)))))
    CONTRA
  • KaTrin T. 1. Juni 2006, 13:05

    contra
  • Walter Zorn 1. Juni 2006, 13:05

    -
  • me-mao 1. Juni 2006, 13:05

    +
  • Ha Ch 1. Juni 2006, 13:05

    -

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Youth
Ordner Analog
Klicks 2.892
Veröffentlicht
Lizenz