Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Petra Berns


Free Mitglied, Bad Honnef

Da kommt er herangestürmt... (Neues von Ronny)

Ronny ist ein Hund der Extreme. Entweder steht er irgendwo oder er kommt angestürmt. Hier habe ich ihn im Schnee auf der Wiese meiner Eltern fotografiert, als er von seinem "Ausguck" zu mir hinrannte.

Das ist jetzt der zweite Winter, den Ronny erlebt. Er freut sich zwar nicht über den Schnee oder tobt darin, aber er nimmt ihn einfach so hin. Da Ronny fast drei Jahre in einem Versuchslabor, in dem er gezüchtet wurde, aufwuchs, hat er noch vieles nachzuholen und erstaunt uns immer wieder durch seine Reaktionen.

Das Bild war leider extrem dunkel, so dass ich es nachbearbeiten musste.

Fotograiert habe ich hier mit meiner Minolta Dynax 7D und 1/160 Sekunden bei ISO 800.

Wie immer freue ich mich über alle Anmerkungen - danke Petra

Kommentare 4

  • Monika Paar 8. Januar 2006, 14:35

    ein fröhlicher schneehund - wie schön für ihn und für euch!
    lg
    monika
  • Franka Arensköttern 8. Januar 2006, 2:05

    na der Hund hat es bestimmt bei Dir gut ....so wie der jetzt toben kann (entlich )!!!!!!! Scheint ein großer Garten zu sein und dann dieser Schnee ...wenn wir hier mal so viel Schnee hätten... Winterbilder haben halt was .... und dann dieser Schnapschuß ..Denke mal war nicht ganz einfach bei diesen Verhältnissen ein Bild zu machen...dunkel; tobender Ronny

    LG Frank

    LG Frank
  • Lothar Gustav 7. Januar 2006, 18:51

    Hallo, alle zusammen. Wollte mich erstmal Herzlich für die netten Anmerkungen bedanken. Ja so ist das mit den Beagle einmal draußen schon spielen sie Staubsauger, Nase unten und dann Vollgas. Wir haben aber mit den Casper glück. Nach langen Training und Ausdauer läuft er jetzt auch ohne Leine.
    Die Cosi ist auch von dem Jagd/Ich-Will-Weg-Trieb befallen. Aber wen sie mal ab ist dann gibt sie Vollgas. Sie kommt ja immer wieder. So nach ca. 2 Stunden, man muss dann nur Zeit mitbringen.

    Wie ich sehen kann, hat’s der Ronny ja richtig gut. So ein großer Garten ist ja auch was Tolles.

    Die Meute aus Oberhausen
  • R + G Team Dülmen 7. Januar 2006, 6:55

    ein sehr schöner hund....
    und schöne kurze info...
    habe vor ein paar tagen davon im radio gehört...
    da diese hunde wenig bellen...
    werden sie bevorzugt für versuche gezüchtet...
    kann mir gut vorstellen das der so richtig tobt...
    hat ja wie du sagst auch einiges nachzuholen...
    lg...günter

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 260
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz