Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Tondu


World Mitglied, München

Da hinten steht es!

Julius, der chinesische Leopardenkater auf dem Weg zum Futtereimer...

Als Fotograf ist man nicht nur auf die Mitarbeit der Tiere angewiesen, sondern profitiert auch von netten Menschen. In diesem Fall ist der Tierpfleger extra noch einmal ins Gehege, um den Futtereimer so zu plazieren, dass die folgende Serie möglich wurde! Naja...in Hellabrunn arbeiten viele nette Menschen, die kennenzulernen mindestens so viel Spaß macht, wie die Tiere zu erleben und zu fotografieren ;-)

Komm mir nicht in die Quere!
Komm mir nicht in die Quere!
Tondu

Kommentare 6

  • maya fotos 1. Juni 2013, 20:05

    klasse Foto der Leopard schaut so lebendig aus. VG
  • MadlensFotografie80 9. April 2013, 17:41

    ein klasse bild, super
    grüßle madlen
  • EK-MUC 7. April 2013, 8:58

    Genial! Ein bischen zuviel Lichter finde ich, aber ansonsten super eingefangen!
  • Doro2 6. April 2013, 23:35

    Schönes Anfangsbild Deiner kleinen Serie. Nicht nur der Tierpfleger hat gut mitgespielt sondern auch das Wetter. Die Sonne hat für schöne Beleuchtung gesorgt. Klasse Serie.

    LG Doro
  • Bernd Stenger 6. April 2013, 23:28

    Super Aufnahme. Gefällt mir sehr!
    lg Bernd
  • Sigrid E 6. April 2013, 23:10

    Das perfekte Zusammenspiel von Hauptakteur, Tierpfleger und Fotografin :-)
    Allerdings wird letztere von Julius mit keinem Blick gewürdigt..in seinen Augen sind nur Futtereimer zu erkennen....grins
    LG
    Sigrid

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 294
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D600
Objektiv Sigma APO 120-400mm F4.5-5.6 DG OS HSM
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 120.0 mm
ISO 1100