Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Da ging ein Singen durch die Luft...

Da ging ein Singen durch die Luft...

333 7

Wolfgang Schubert


World Mitglied, Schleiz

Da ging ein Singen durch die Luft...

...als diese wilden Höckerschwäne heute Nachmittag auf ein großes Rapsfeld einfielen um ihren Hunger mit den jungen Rapspflanzen zu stillen. Seit mehreren Wochen haben zwischen 80 und 100 der großen Vögel dieses Feld in Beschlag genommen und fressen sich hier einen Fettvorrat an.

Canon 350 D, Tamron 70-300 voll ausgefahren.

Kommentare 7

  • Immo Langfeld 28. Dezember 2005, 11:56

    Das "Singen" ist ein unnachahmliches Geräusch. Ich habe es am unteren Odertal erlebt, als hunderte Schwäne auf einmal starteten, weil ein Seeadler über die Bäume kam. Das Foto´das ich damals machte, war nicht toll, aber Dein Bild läßt mich das Singen wieder hören. Danke
    lg Immo
  • Ludger Hes 27. Dezember 2005, 18:50

    Ein schönes Flugbild der Schwäne. Den schwarzen Rahmen hättest Du auch schmaler machen oder ganz weg lassen können. Auf dem schwarzen FC-Hintergrund des Bildschirmes fällt er eh kaum auf. :-)
    LG, Ludger
  • Dieter Echterhoff 27. Dezember 2005, 17:18

    Hallo Wolfgang,

    schönes Foto. Ich kenne kaum etwas Schöneres als fliegende Schwäne. Da wäre ich gerne dabei gewesen.

    Viele Grüße aus der Schwanenstadt der Lohengrin-Sage
    Dieter
  • Holger Born 27. Dezember 2005, 11:59

    Tolles Bild, aber wieso der schwarze Rahmen?
    LG Holger
  • Frank Hesse 27. Dezember 2005, 6:41

    wow
  • Cornelia Schorr 26. Dezember 2005, 23:43

    Wie oft lauerst du an dem Rapsfeld ;-)))
    Schön getroffen und der Titel drückt deine ganze Begeisterung dafür aus!

    LG conny
  • Eleniel Amarië 26. Dezember 2005, 21:57

    Super Aufnahme (im wahrsten Sinne des Wortes eine "Moment"-Aufnahme) und ein unheimlich schöner Titel dazu.
    Ausnahmsweise gefällt mir sogar der "wuchtige" Rahmen, weil er eben doch nicht wuchtig auffällt.