Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

da brennt die Luft

ich bin froh, daß Günter da sitzt, er ist heute von einem Hund angefallen worden und blieb GsD unverletzt
solche Hundehalter kann ich leiden *grr*
(Sonne ist ausgebrannt :-/ - der Horizont ist in natura so schief, der bleibt auch so)
Update 15.11.: Günter war heute morgen länger als gewöhnlich im Haus geblieben, frass gut, bettelte nach mehr (man kann es ja mal versuchen -.- ) spielte mit dem Raschelpapier und scheint wirklich ohne erkennbare äusserliche Schäden davon gekommen zu sein *hapüh*
Danke für Eure aufmunternden und helfenden Worte

Kommentare 20

  • Patricia Orlik 5. Dezember 2011, 8:13

    Absolut schöne Aufnahme!
    Lg Patricia
  • Kerstin und Diddi 17. November 2011, 12:13

    Nochmal Glück gehabt- Gott sei Dank.
    Da kann der Abend bei dieser stimmungsvollen Aufnahme ja genossen werden.
    LG Diddi
  • Katrin Windszus 15. November 2011, 18:38

    Ich denke, viele Kätzchen werden jetzt lieber mehr Zeit drinnen verbringen wollen.... ist schon ganz schön kalt. Selbst meine Stubentiger sind schmusiger, als im Sommer.
    Ich denke also, mit Günter ist alles i.O.
    (Und wer hier denkt, der HG ist schief... der möge nur die Katze angucken... wäre blöd, wenn der HG gerade, dafür aber die Katze kippt. ;))
    LG Katrin
  • Spacecat 15. November 2011, 18:31

    Eine tolle Stimmung, die Du da eingefangen hast!!
    Und gut, das Günter ok ist!!

    LG Tanja
  • pictureuser 15. November 2011, 14:23

    Schöne Gegenlichtaufnahme von Ihm, gruß pu
  • g.j. 15. November 2011, 10:56

    ui - da hat er aber glück gehabt!!!! wunderschönes und sehr stimmungsvolles bild.
    lg, gerti
  • Claudia.K. 15. November 2011, 8:35

    Ach je ... puh, da bin ich aber mit Euch froh,
    dass nichts Schlimmeres passiert ist ...

    Schön, der warm angeleuchtete Günter
    und wenn alle Horizonte gerade wären,
    dann wäre die Welt furchtbar langweilig!

    lg Claudia
  • Angelika Witt-Schomber 14. November 2011, 20:42

    Unverletzt ... ich würd vor allem auch nach Hämatomen gucken ... mir hat die TÄ mal gesagt, am Tag danach fühlen sie sich, als wenn sie zwischen Aufzugtüren gekommen wären, auch wenn sie keine erkennbaren Löcher haben.
    Sonne brennt halt, auch auf Bildern ;)

    GLG A
  • ClausR 14. November 2011, 20:19

    sieht klasse aus, tolle Idee.
  • Ingrid Sihler 14. November 2011, 20:09

    Da genießt man diesen schönen Anblick doppelt,
    armer Kerl, zum Glück ist ihm nichts geschehen !!!

    glg
    Ingrid
  • Axel Sand 14. November 2011, 19:59

    Gut, das er nicht verletzt wurde!
    Der Horizont ist halt so, oder?
    Gruß
    Axel
  • Lochenkatze 14. November 2011, 19:40

    Na da habt ihr aber wahnsinniges Glück gehabt... Da glaube ich gleich, das Günter den Schock auf der ruhigen Wiese verdaut.... Einen dicken Krauler an den Glückspelz. Und das Bild gefällt mir richtig gut!
    Gruß Sabine
  • Romy 2 14. November 2011, 19:34

    Ein richtiges "Genießerfoto". Ganz toll auch das "brennende" Fell.
    LG Romy
  • kio-fotos 14. November 2011, 19:13

    ...och, der arme...da hat er sich aber diesen schönen feierabend verdient :))))
    lg kim
  • T i n a. M. 14. November 2011, 19:05

    ohh..nein...das ist ja echt schrecklich,
    zum Glück ist er unverletzt..aber
    einen Schock hat er bestimmt und du auch,
    ich mag solche Hundehalter auch nicht..
    verantwortungslos sag ich da nur..
    lg tina

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Katzen
Klicks 782
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz