Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
522 5

Stephan Happ


Free Mitglied, München

Kommentare 5

  • Jan Bräuer 24. April 2012, 13:04

    Sehr geil.

    Grüsse
  • cadreur 21. April 2012, 5:55

    Anfangs sah ich es als zu symmetrisch an.
    Da du Dir ähnliche Gedanken zum Bildschnitt gemacht hast,
    wirst Du diesen sicher richtig gewählt haben.
    Allgemein würde ich den Surfer ins Bild hineinfahren sehen, als hinaus. Dies wirkt für mich bei den meisten Motiven Gefälliger.
    Ich würds mir auf einer quadratischen Leinwand ins Bad hängen - so gut gefällts mir.

    lg eric
  • Stephan Happ 10. April 2012, 6:53

    Danke Eric für dein Kommentar!
    Ist dir das Foto zu symmetrisch? Interessiert dich mehr der Teil der brechende Welle auf Kosten zu sehen wo der Surfer hinspringt? Oder möchtest du mehr sehen wo die Reise des Surfers hingeht, dafür aber auf den brechenden Teil der Welle verzichten?
    Die Fragen hab ich mir gestellt bevor ich den Ausschnitt mittig festgelegt hab.
    Schöne Grüße,
    Stephan
  • rschaefer 9. April 2012, 22:09

    Fantastisches Bild!!! Super Bea :)
    LG Rebecca
  • cadreur 9. April 2012, 22:06

    Ist ja ein gei...eniales Foto,
    Die hohe Brandung rechts und links um den Windsurfer herum wirkt sehr dynamisch. Auch das leicht türkisfarbene Wasser, welches sich mit der Farbe im Segel wiederholt, find ich besonders interessant.
    Schade nur, dass der Surfer im Bild in der Mitte liegt, hätt ihn gern ein wenig weiter rechts oder links.

    lg eric

Informationen

Sektion
Klicks 522
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten