Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bild-erzähler


World Mitglied, Graben-Neudorf

Curral da Freiras

Madeira 2005

Ein grüner Talkessel und mittendrin der "Nonnenstall".

Der Name führt zurück auf die Nonnen des Klosters in Funchal. In diesem Tal suchten sie Zuflucht während der Piratenüberfällen im 16. Jahrhundert. Ansonsten blieb Curral über Jahrhunderte unbesiedelt, war nur über einen serpentinenreichen Weg zu erreichen. Die Nonnen begannen ab dem 18. Jh. mit dem Anbau von Kastanienbäumen, aus deren Früchte sie u.a. Liköre herstellten. Später kamen andere Erwerbsquellen wie die Korbflechterei hinzu. Der Ort ist durch eine kleine, äußerst abenteurlich gewundene Straße erschlossen.

20 D ~ 24 mm ~ 1/30" ~ f 13 ~ ISO 200 ~ FullFrame

Jardim Tropical Monte Palace
Jardim Tropical Monte Palace
bild-erzähler

Kommentare 14

  • Wolfgang Zimmer 29. Dezember 2005, 21:34

    Ein Super-Foto, da ich selbst einmal versucht habe, das Nonnental ins Bild zu setzen. Leider nur mit maeßigem Erfolg. Glückwunsch fuer diese gelungene Aufnahme. Gruesse Wolfgang
  • Michael Rund 17. Dezember 2005, 1:09

    Gefällt mir sehr gut.

    Besonders die Schärfe haut mich von den Socken.


    LG Michael
  • DMitri 14. Dezember 2005, 19:05

    fast Paradies))
    LG Dmitri
  • n o r B Ä R t 14. Dezember 2005, 12:30

    Herrlich die Aussicht, toll die Berge !

    Gruss
    n o r B Ä R t
  • Claus Bunk 14. Dezember 2005, 11:48

    Leider steht der Aussichtspunkt Eira do Serrado meistens im Nebel. Das macht diese Aufnahme zur Rarität. sehr schön.
    Gruß Claus
  • Tho Mas 14. Dezember 2005, 9:35

    Ach ne, is dat schön!
    Denke mal Du hast es vom Aussichtspunkt Eira do Serrado aus fotografiert?
    Die Aussicht ist einfach nur Grandios, wie es uns Dein hervorragendes Bild beweißt!
    Eyecatcher ist für mich die Wolke die versucht über den Berg zu kommen, sie ist der i-Punkt auf einem dicken fetten i-Strich!
    Einfach nur: HERRLICH!

    Gruß
    Thomas
  • Felix Büscher 14. Dezember 2005, 9:31

    Beeindruckend schön.
    VG, Felix
  • Maria-L. Müller 14. Dezember 2005, 9:04

    Fantastische Aussichten,eine sehr gute Aufnahme ist das!
    LG Maria
  • Thomas Vanselow 14. Dezember 2005, 8:53

    Wie abenteuerlich diese Straße ist, kann man auf deinem Bild erahnen. Meine Eltern waren auch schon dort, und was sie über diese Straßen erzählt haben, läßt einen erschrecken. Ist es immer noch so, wer vor einer Kurve zuerst hupt, darf sie auch als erstes passieren?
    Wunderbares Landschaftsbild - einfach irre. Wie gut der Talkessel schützt, sieht man auch an der Wolke, die vergebens versucht, sich über die Berge zu schleichen. ;o)

    lg Maike
  • Wolfgang Brandmeier 14. Dezember 2005, 6:23

    Hallo Thomas,
    das Bild hat eine "Wahnsinns-Tiefe". Bildaufbau, Schärfe etc. sind ja eh immer perfekt.
    Haste wunderbar gemacht.Beneide Dich um diese Location.

    Gruß Wolfgang
  • Ellen Bx 14. Dezember 2005, 3:10

    Das ist eine Aussicht! Alles ist so klar und deutlich zu erkennen. Und dann die Wolke, die über den Bergrücken kriecht...
    Ich kann kaum glauben, dass das mit 24mm gemacht ist. Es sieht nach einer viel weiteren Brennweite aus (17mm oder so).
    lg, ellen
  • KONNIs digitale Fotokiste 14. Dezember 2005, 1:48

    waaaaa geht's da runter :-O
    super aufnahme!
    lg konni
  • Manfred Lang 14. Dezember 2005, 1:07

    Wunderbares, farblich schönes und scharfes Bild dieses Ausblicks, den ich jedes Jahr genoss!
    Seit 2004 ist aber für "Ängstliche" oder "Eilige" der schnurgerade Tunnel bereits fertig, der diese abenteuerliche Straße abkürzt (was aber wegen der landschaftlichen Schönheit nicht zu empfehlen ist)!
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Peter Kehrle 14. Dezember 2005, 0:31

    Sehr schön top Bildaufbau und prima Farben man ist förmlich mittendrin LG Peter