Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
526 4

Kassis


Free Mitglied

Cuba Human

2013

Kommentare 4

  • G. Wilhelms 22. Juni 2014, 10:09

    Wenn man mal ehrlich ist, gibt es diese Art des "Geld verdienens" auch bei uns, z.B. stehen am Brandenburger Tor auch Menschen in alten VoPo-Uniformen oder anderen Kostümierungen, die sich gegen Geld von "fotowütigen Touris" fotografieren lassen - es ist also nicht unbedingt nur eine Ausprägung des "sozialistischen Staates Cuba".

    Außerdem zählen viele Kubaner, die mit Pesos Convertibles bezahlt werden, nicht zu den am schlechtesten verdienenden im Lande.
  • Kassis 2. Juni 2014, 12:28

    Naja utico, ich finde es ansich ein tolles Bild und muss nicht überall ein Kommentar zu abgeben oder?!
  • Kassis 30. Mai 2014, 17:29

    Ja leider ist das richtig, überall saßen Cubaner "verkleidet" und hofften auf ein Foto und ein wenig Geld!
    Aber man konnte erahnen wie es mal gewesen sein musste ;)
  • Sperrling 30. Mai 2014, 15:30

    Man/frau sollte bedenken, dass diese Frauen sich "nur" wegen der fotowütigen" Touris so herrichten und präsentieren damit es mal einen $ gibt. Es ist nicht das "echte" Cuba sondern ein Ergebnis aus Not und manchmal Verzweiflung im "Sozialistischen Staat Cuba".
    Eigentlich traurig und Spott ist hier nun wirklich nicht angesagt.
    Oder möchte Sicilia mit dieser Frau vielleicht tauschen?
    VG Sper(r)ling