Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
[ ... crystal beach ]

[ ... crystal beach ]

5.077 57

D-P Photography


Pro Mitglied, Essen

[ ... crystal beach ]

Breiðamerkursandur, Austurland, Iceland, 05.11.12, gehen 02:00 Uhr

Kamera/Camera: Canon Eos 5 D Mark III
Objektiv/Lens: Canon EF 17-40mm/ 4/ L USM

Panorama aus 15 Einzelaufnahmen Hochkant à 30 Sekunden, Stativ


Eigentlich hatten martin666 und ich uns gegen Mitternacht, in meinem Fall nach nur einer Stunde Schlaf, aus dem Bett gequält, um Nordlichter über dem Jökulsárlón zu beobachten und zu fotografieren. Leider gab es in dieser Nacht keine Nordlichtaktivität in der Region, und so beschlossen wir, von der Gletscherlagune an den Breiðamerkursandur zu wechseln, um Eisberge im Mondlicht abzulichten.

Als wir am schwarzen Lavastrand ankamen, war dieser übersät von Eisbrocken, welche dank schwerem Sturm aus der Lagune herausgetrieben und von der Brandung zurück an den Strand geworfen wurden. Im Mondlicht sicherlich kein oft fotografiertes Motiv.

Vielen Dank an für den Votingvorschlag!

Edit:

An dieser Stelle ein paar Worte der Klarstellung bezüglich des höheren Standpunkts, da offensichtlich die Aufnahmesituation falsch eingeschätzt wird: Die Eisbrocken im Bild waren zwischen 0,5 und 2 Meter groß, der Strand steigt in Blickrichtung an. Hinter dem Aufnahmestandpunkt liegt, wie unschwer zu erkennen ist, das Meer. Somit war und ist, mit handelsüblichen Stativen und ohne 5 Meter Trittleiter, welche vor Ort leider nicht zur Verfügung stand, kein höherer Standpunkt möglich.

Mehr Island:

[ ... the colors of snæfellsnes ]
[ ... the colors of snæfellsnes ]
D-P Photography

Kommentare 55