Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Beat Bütikofer


Pro Mitglied, Oberburg, Emmental

Critters

Diese Gebilde wuchsen auf einem Stück Totholz und erinnern mich an die gefrässigen Viecher aus dem Film Critters. Das Nachschärfen (für einmal in PhotoStudio 5.5) wollte nicht so richtig funktionieren, USM brachte irgendwie nicht viel und mit einmal scharfzeichnen ist es nun bereits etwas zu viel.

Nikon CP8700, 0,19s, f7.3, 100mm KB, ISO 50, -0.70EV, LED-Lampe, Datum 14.05.2005, 17.50 Uhr

Kommentare 6

  • Beat Bütikofer 12. Juni 2005, 23:05

    Mein später aber deshalb nicht minder herzlicher Dank an alle Anmerker. Nach dem ich den Dokumentarfilm über Schleimpilze gesehen habe, kann ich mir nun auch vorstellen, dass es sich hier um solche handelt.
    Gruss Beat
  • papacoda 31. Mai 2005, 0:13

    Zwei kriechende Ungeheuer - sehr schön dargestellt...
    Viele Grüße, Fritz
  • Frank Moser 30. Mai 2005, 18:33

    Also ich tippe auch auf Schleimpilz - nur welchen ...? :-(
    Vielleicht - aber nur vielleicht ist es Tubifera ferruginosa.
    Bildaufbau, Farben. Licht - alles einwandfrei. Ein schöner Farbkontrast! Und prima freigestellt.
    Die schärfebeurteilung ist wirklich nicht einfach, aber ich denke, daß diejenigen recht haben, die die Schärfe für gut halten. Im "Fußbereich" des linken Pilzes ist es doch recht gut zu erkennen.
    Solche Fruchtkörper habe ich noch nicht (bewußt) gesehen.
    Gruß Frank.
  • Ludger Hes 30. Mai 2005, 18:15

    Beat, das sind, wie Armin schon vermutet, sicherlich Schleimpilze. Die sind noch schwerer scharf zu bekommen als "normale" Pilze. Habe noch einige von dieser Sorte im Archiv.
    Aber bei Deinem Foto ist es wahrscheinlich keine Unschärfe sondern die feine, rauhe Oberflächenstrukur dieser Pilze. :-)
    LG, Ludger
  • Armin Stadlober 30. Mai 2005, 16:50

    Eigenartige Gewächse. Vielleicht eingetrocknete Schleimpilze?
    Ich denke nicht, dass es überschärft ist, i.G., ich finde die Schärfe / Schärfeverlauf toll gelungen. Die Farben sind sowieso 1a. Auch der diagonale "Horizont"-Verlauf gefällt mir sehr gut.

    Lg, Armin
  • Helene Seidl 29. Mai 2005, 23:48

    Sieht irgendwie cool aus. Dynamische Linienführung und Schärfeverlauf.
    Gruss Helene