Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Courbes et contre-courbes

Courbes et contre-courbes

540 4

Julian en voyage


Basic Mitglied, Mannheim

Courbes et contre-courbes

Durch die für Lothringen typische Topografie aus Flusstälern und dazwischen liegenden Hügeln war man beim Bau vieler Bahnstrecken gezwungen, diese in weiten Kurven und Gegenkurven durch die Landschaft zu führen.

Bei Boncourt-sur-Meuse windet sich die Strecke von Onville die letzten Meter zur Maas hinab ehe der Bahnknoten Lérouville erreicht ist. Von dort aus geht es auf Schienen in Richtung Bar-le-Duc - Paris, Toul - Dijon/Nancy und - wenn auch heute weitgehend bedeutungslos - Verdun - Sedan.

Während der Personenverkehr seit der Verlagerung des Fernverkehrs nach Paris auf die Neubaustrecke nicht über wenige TER-Züge täglich hinauskommt, spielt die Linie zwischen Onville und Lérouville als Teil des europäischen Güterkorridors C (Antwerpen - Lyon/Basel) im Warentransport immer noch eine große Rolle, auch wenn das Frankreich-übliche Fahren "in Kolonne" mitunter trotzdem zu langen Zugpausen führt...

Als letzter Zug so einer Kolonne rollte am 24. September 2013 der 'Train de lotissement' - das deutsche Pendant wäre nach aktueller Schenker-Bezeichnung der Einzelwagenzug (EZ) - 54124 von Woippy nach Gevrey durch den weiten Bogen.
Für die Traktion war BB 26227 eingeteilt, die einzige Multiservice-SYBIC der Güterverkehrssparte FRET. Besonders meinen französischen Kollegen hat's sichtlich gefreut...;)

Technische Daten:
Kamera: SONY Alpha 350
Brennweite: 60mm (ca. 90mm KB)
Belichtung: 1/800sec - F8 - ISO 200

Kommentare 4

Informationen

Sektion
Ordner Elsass & Lothringen
Klicks 540
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DSLR-A350
Objektiv Carl Zeiss Vario-Sonnar T* DT 16-80mm F3.5-4.5 ZA (SAL1680Z)
Blende 8
Belichtungszeit 1/800
Brennweite 60.0 mm
ISO 200