Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Mirko Seidel


Basic Mitglied, Dresden

Côte d' Azur - Antibes

nachdem wir uns im Hafen die Yachten angeschaut hatten ging es
in großer Hitze weiter durch die Altstadt mit einem Abstecher an das Wahrzeichen von Antibes

direkt am Wasser war es erträglich

der Flieger steuert gerade den ca. 15 km entfernten Flugplatz Nizza an
ISO 100; Blende 7,1; 28mm; 1/1250 s - Polfilter

Kommentare 13

  • Hans-Peter Möller 6. August 2005, 15:07

    Eine herrliche Mittelmeeransicht, da kommen Urlaubsgefühle ganz stark auf.
    Grüße aus Berlin
  • Der Erik 4. August 2005, 11:01

    gern
  • Mirko Seidel 4. August 2005, 11:00

    ich hatte mich auf die Fahne festgelegt und den Turm - aber danke ;o)
  • Der Erik 4. August 2005, 10:58

    sicherlich auch Geschmackssache..
    Ich hätte das nach dem Hintergund ausgerichtet
    und die Stadtansicht inkl. Turm und Fahne ins
    Bild reinkippen lassen. Ich denke, das erzeugt
    beim Betrachter mehr Spannung

    :-)
  • Mirko Seidel 4. August 2005, 10:56

    das mit dem Kippen denke ich liegt sicherlich an dem "gewichtigen" linken Teil des Bildes - der Fahnenmast steht gerade und auch die senkrechten Mauern
    der Turm macht ja eigentlich sogar den Eindruck, als würde es nach recht kippen
    die Küste die man sieht ist perspektivisch verzerrt - zwischen mittleren und rechten Bildteil liegen an der Küste gut und gern 20 - 30 km
  • Der Erik 4. August 2005, 10:46

    das Bild kippt im ganzen etwas nach links weg.
    Gut über einen schiefen Hintergrund zu motzen
    ist Käse. Auf jeden Fall ne lustige Stadt mit einem,
    auf Jugendlich ausgerichtetem Nachtleben :-))
    Ich war da schon mehrmals und hab einiges
    dort erlebt.
    Der Hafen hat wundervolle Fischrestaurants
  • Alfred Held 4. August 2005, 9:29

    Guten Morgen Mirko,
    zunächst dachte ich der Turm steht schief, ich habe mich täuschen lassen,
    ein sehr plakatives und volksnahes Foto,
    farblich sehr natürlich gehalten,
    die Peraspektive ist sehr ansehnlich,
    der Filter macht sich doch positiv bemerkbar,
    einen angenehmen Tag für dich,
    lg Alfred
  • Muna-pics 3. August 2005, 23:04

    Sooo schön! Und tolle Wolken. Nicht nur ein stino blauer Himmel, sondern richtig tolle Wolken. Auch ein schöner Bildaufbau! Und die Fahne wedelt gerade richtig gut. Bei mir hat das nicht so schön geklappt....
    GLG Mulle
  • RS-Fotografie 3. August 2005, 21:17

    sieht wie 100% Erholung im südlichen Flair aus, man bekommt Sehnsucht nach Urlaub.
    LG Roland
  • Maci- der Bär 3. August 2005, 21:04

    Jewtzt siehts gleich viel freundlicher aus.
    Postkartenreif. :-))
  • Wolfgang Sh. 3. August 2005, 20:18

    Malerisches Eckchen.
    Gruß Wolfgang
  • Jens Ardelt 3. August 2005, 20:15

    also, ich finde auch, daß es farblich passt, der flieger als symbol für fernweh und urlaub ergänzt das ganze sinnvoll..., j.
  • Mirko Seidel 3. August 2005, 12:40

    nochmal hochgeladen und die Farben ein bissel entschärft...

    heute um 10:38 Uhr
    Nettes farbenfrohes Urlaubsfoto, hättest Du Turm noch etwas entzerren können ??
    VG Peter

    Maci- der Bär heute um 11:34 Uhr
    Schöne Ecke dort unten, aber mir sind die Farben etwas zu kräftig. Das Wasser wirkt bei dem Sonnenschein etwas dunkel, sicher durch den Polfilter.
    Danke nochmal für den Vorschlag in die Galerie.
    Schwarze Heidelibelle (Sympetrum danae)
    Schwarze Heidelibelle (Sympetrum danae)
    Maci- der Bär


    Lg Horst