Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bernd Kauschmann


World Mitglied, Elsterwerda

Cossen

... betrieblich immer noch Bahnhof, aber längst keine Möglichkeit mehr für Anwohner, ihn für eine Fahrt nach Chemnitz oder Leipzig zu benutzen. Die neu gebauten Busspuren und Parkplätze wachsen zu und einen Bahnsteig gibt es nicht mehr.

EG des Bahnhofs Cossen
EG des Bahnhofs Cossen
Bernd Kauschmann

Gleich nebenan
Der Göhrener Viadukt
Der Göhrener Viadukt
Bernd Kauschmann

Kommentare 14

  • Klaus Berlin 6. August 2010, 21:46

    Eine bemerkenswerte Serie mit traurigem Inhalt!
    Der absolute Klassiker ist das Bild mit der Göhrener Brücke. Aber man kennt es natürlich anders... Schade!
    Gruß Klaus
  • Ulli03 5. August 2010, 23:06

    Solche Bilder sind wichtig:zeigen sie doch noch etwas von den wenig übriggebliebenen alten Zeitzeugen der Bahn.Auch wenn es "nur" Gebäude sind.
    LG Ulli
  • Cherrybalou 5. August 2010, 19:33

    Wie die DB heute nun mal ist, Kohle verdienen im Fernverkehr, für den Nahverkehr müssen die Länder noch dazu geben (blechen).
    Zum Foto selbst, es ist gut gelungen !
    VG, Frank
  • Klaus Kieslich 5. August 2010, 9:08

    Tja,das schnöde Geld diktiert alles :-(
    Gruß Klaus
  • Adrena Lin 5. August 2010, 7:33

    Schade um den kleinen Bahnhof....Eine tolle Aufnahme !
    Lieben Gruß
    Andrea
  • liesel47 5. August 2010, 6:57

    So sieht es an vielen Stellen aus! Manchmal sind Bahnhöfe auch nur noch als Bedarfshaltepunkte zum Auf- und Abspringen gedacht! Wo vor 20 Jahren noch Leben war, steht jetzt Unkraut! Da ist man schon manchmal fassungslos! Lieben Gruß von Liesel
  • Bickel Paul 5. August 2010, 6:03

    3 feine Aufnahmen die zeigen wohin es heute an vielen Orten geht. Verlassener Bahnhof, dahin rostende Schienen, was interessiert das schon die Politiker.
    Gruss Paul
  • Lutz68 5. August 2010, 0:17

    Bernd , das war genau die richtige Wahl auf dieser Seite zu Fotografieren . Gut in der Sonne . Der verfallene Bahnsteig kommt hier gut zur Geltung . Hier waren mal Menschen ein und ausgestiegen . Mehrere Generationen . Kaum vorstellbar , wenn man Dein aktuelles Foto sieht . Und ich ja auch . Mit meinen Eltern wo ich noch Kind war in den 70ern . Hier stiegen wir aus dem Zug . Anschließend waren wir ins Muldental hinuntergelaufen zur Rochsburg . Schöne Kindheitserinnerungen . -------Daß die Deutsche Bahn viele Nebenbahnen stilllegt ist ja bekannt . Als ich um die Ecke kam und den " schlafenden " Bahnhof sah , war ich doch leicht erschrocken . Sogar an Hauptstrecken legt die Deutsche Bahn Peronenbahnhöfe still , weil es sich rechnen muß ( zu wenig Fahrgäste / zu alte renovierungsbedürftige Anlagen ) . Früher gabs hier mal mindestens fünf Gleise . Jetzt noch zwei .
    Lz  Cossen Richtung Narsdorf
    Lz Cossen Richtung Narsdorf
    Lutz68
  • Manfred Gorus 5. August 2010, 0:06


    ...... ich denke, ich war da schon mal.... ;-))

    an Gruas aus München

    Manfred

    was es so alles gibt...... ;-)
    was es so alles gibt...... ;-)
    Manfred Gorus
  • myoxus 4. August 2010, 23:36

    Eine lebendige und attraktive Bahn stellt man sich sicher anders vor, aber so sieht er eben aus der Aufschwung Ost ohne Konzept und Ideen.
    Gruß!
    Friedemann
  • Werner ES 4. August 2010, 23:34

    Schön ins Bild gesetzt! Gefällt mir!
  • Hartmut Wohlfarth 4. August 2010, 22:56

    Der Zerfall ist Leider nicht auf zu Halten Bernd, man will es nicht anders :-((( !!!!
    VG Hartmut
  • Andreas Tsrebo 4. August 2010, 22:55

    ein exzellenten Standort hast Du hier ausgewählt, heir wirkt selbst diese Garnitur wunderbar
    VG
    andreas
  • Schank Vital 4. August 2010, 22:50

    Gut getroffen
    Lg
    Vit