Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Marlise


Pro Mitglied, ROST ock

cosmo.politan (4)

Die Dinge,
die wir sehen,
sind dieselben Dinge,
die in uns sind.
Es gibt keine Wirklichkeit als die,
die wir in uns haben.
Hermann Hesse


Kommentare 24

  • Burkhard M. 30. Dezember 2009, 0:54

    herzlichen glückwunsch.
    b.m.
  • Inala 30. Dezember 2009, 0:39

    Und ein wirklich passender Hesse zu einem Traum-BIld!!!

    Liebe Grüße
    Inala
  • Nokilux 2. Dezember 2009, 13:31

    schön surreal!
    VG
    Nokilux
  • by FREUDE 30. November 2009, 21:54

    der FLECK machts...,
    OZEANISCH und GUT...,

    Gruß Frank
  • Sensitiv57 30. November 2009, 18:56

    Wie von einen anderen Planeten....

    LG Bernd
  • Kl. Michael Berger 30. November 2009, 18:45

    Ein wahrer Augenschmaus ! Toll,toll toll !
    Gruss Michael
  • Burkhard M. 30. November 2009, 17:12

    immer wenn du träumst . . .
  • Helge Beckert 29. November 2009, 23:39

    ist doch ganz einfach:
    vor miilljonen jahren kamen die watt-würmer über den nördlichen umweg von west nach ost gekröchelt ...
    jab et noch keen visum.
    : mittlerweile sind die so pfiffig und finden ihren weg
    unauffällig unter der letzten lack-schicht. und arbeiten sich auf geheimnisvolle weise vor...
    irgendwann erschrickt smutje.
    hb.
  • Gutemiene 29. November 2009, 16:26

    Herrlich auch wieder die Farbgebung, die durch einen andersgearteten Fleck unterbrochen wird.

    Super und passt in die Serie.

    Lieber Gruß, Christiane
  • BiSa 29. November 2009, 12:12

    dieses Bild finde ich ganz besonders ansprechend
    dieser beherrschende pinke Fleck und die die Strukturen im blau
    das würde ich mir aufhängen
    LG Birgitt
  • Rico K. 29. November 2009, 11:24

    klasse!
  • Walter Zeis 29. November 2009, 11:07

    meeresgrund
    lg walter
  • mond.rose 28. November 2009, 22:51

    amöben oder so sieht es aus..wieder spitze! die farben sind besonders fein..

    lg
  • Norbert Borowy 28. November 2009, 20:21

    diesmal hat es eindeutig Chic
    Gruß
    NB
  • mARTina sANDer 28. November 2009, 19:52

    Wie Narben oder kleine Zelltierchen ... mit Pink-Punkt!
    Gruß
    Martina
  • Dieter Baran 28. November 2009, 19:47

    Eine starke Farbkombination und sehr schön die feine Oberflächenstruktur. Gefällt mir sehr gut ;-))
    Dieter
  • Lutz Rüger 28. November 2009, 18:05

    Wieder ein absoluter Hammer!
    Gruß
    Lutz
  • Franz Engels 28. November 2009, 17:49

    Oh wie fein. Das wirkt so leicht, richtig transparent...
  • Burkhard M. 28. November 2009, 17:30

    gesehen - geknipst - gut.
    b.m.
  • Cahid Aylar 28. November 2009, 17:25

    Und der Rostwürmer wandern weiter..
    Die Farben sind klasse..!
    LG Cahid
  • Helge Beckert 28. November 2009, 16:14

    supi ... ich rate aber noch ein bischen.
    lg helge.
  • Ralf J. Diemb 28. November 2009, 16:09

    in mir macht sich die Erinnerung an die Beschäftigung mit Pantoffeltierchen im Biounterricht breit ... schön malerisch präsentiert

    LG Ralf
  • Sylke K. 28. November 2009, 15:36

    ... wunderbar, was für Farben ... sowas mag ich sehr ...
    Liebe Grüße, Sylke
  • J.E. Zimosch 28. November 2009, 15:35

    Wie ein Bild vom Mikroskop.
    Gruß
    J.E.

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner ROST ART
Klicks 2036
Veröffentlicht
Lizenz ©