Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
983 14

Walter Zeis


World Mitglied, Hannover

COSIWA - Z 10

Als ich Sibon 's erstes Foto von geknäueltem Papier sah, dachte ich, damit könnte man "spielen", indem man Helligkeit und Kontrast, evtl. auch das Format ändert. Vielleicht wäre es auch ganz spannend, mit Farbe und Körnung was zu machen. Oder etwas hinein zu spielen und zu beobachten, was sich durch Überlagerungen, Verdichtungen und Durchdringung ergibt.

Der Projektname
COSIWA
entstand aus:
CO operation SI bon und WA lter.

COSIWA -S2
COSIWA -S2
sibon

Sibon hat ihren Beitrag zu dem Projekt mit dieser Arbeit bereits beendet:
COSIWA - S7
COSIWA - S7
sibon


Ich mache noch ein bisschen weiter.

Kommentare 14

  • AGo. 5. März 2008, 20:08

    klasse.... sehr beeindruckent in den farben und der gestaltung. der bildschnitt ist nach meinen geschmack.
    eine kunstvolle gestaltung die ich sehr mag.
    lg Angelika
  • W. Au 3. März 2008, 21:30

    Ideen muß man haben: DasThema hast Du mit Deinen Mittel prima umgesetzt. Respekt!

    Gruß Walter
  • Kerstin Stolzenburg 1. März 2008, 21:28

    Lieber Walter, herzlichen Dank für Deine ausführliche Antwort auf meine Anmerkung.
    Manchmal muss man etwas wagen, auch wenn es neu ist und einen anderen Ansatz als bisher gewohnt verfolgt. Dabei kann man Erfolg haben, Anerkennung für seine Arbeit finden oder auch Ablehnung.
    Diese Arbeiten finde ich persönlich jedenfalls sehr kreativ. Sie gefallen mir sowohl von der Idee als auch der Umsetzung.
    Text unter dem Bild: Ich bin davon ein großer Freund, wenn er dem Betrachter wichtige Hinweise zur Deutung oder zur Entstehung des Bildes geben kann (Sibon hat damit Recht). Für mich ist es jedenfalls sehr hilfreich, da ich gern das Werk, die Idee und deren Umsetzung verstehen möchte. Ich denke auch, dass sich dann mehr Diskussionen ergeben könnten.
    Wer das nicht lesen will, kann gut darüber hinwegsehen.
    Danke.
    Grüße. Kerstin
  • Cosmo 1. März 2008, 13:32

    Starke, fast grafische Wirkung,
    sehr schön. LG,B.
  • Helga Niekammer 1. März 2008, 12:03

    Das ist ein Kunstwerk in Licht getaucht. Ich finde es grandios wie hier Formen und Licht in Verbindung treten. Das Bildformat paßt ausgezeichnet, die Farben auch. LG Helga
  • sibon 1. März 2008, 10:22

    Eine sehr interessante Komposition , Walter. Das langgezogene Format und Hintergrundbild wird gelungen durch die Reihe der Vasen "interpretiert" und ergänzt. Die wiederholte Form und die "Individualität" durch die Durchdringung des Hintergrundes finde ich sehr spannend. - Wieder eine geniale, kreative Arbeit von dir!!! (Dikussionsanregung ist doch in Gang gekommen ;-)) )
    LG Sigi
  • Walter Zeis 1. März 2008, 9:51



    @ Kerstin
    Danke, Kerstin!
    Es ist, glaube ich, weithin unüblich, auf Anmerkungen zu reagieren.
    Eine Anmerkung wie diese von Dir ist natürlich für den Autor ein Highlight.
    Als Autor solcher Arbeiten, die ja im klassischen Sinne kein Foto sind, hat man immer Zweifel hinsichtlich Akzeptanz und Wirkung.
    Meine Zweifel waren in dieser Hinsicht bei dieser Arbeit besonders groß.
    Meine subjektive Wahrnehmung war allerdings positiv, aber das sagt ja nichts über die "objektive" Wahrnehmung durch einen Anderen aus.
    Noch eins: Ich habe diesmal etwas mehr über die Arbeit drunter geschrieben hinsichtlich Komposition und Effekte. Sibon hatte das mal vorgeschlagen. Ich habe aber abgewinkt, weil ich der Meinung war, dass es entweder sowieso nicht gelesen wird, oder aber man nimmt zu viel vorweg und beeinflusst so den Betrachter.
    Was meinst Du dazu? War es für Dich eine "Hilfe"?
    So, ich habe mal etwas ausführlicher reagiert, was (auch) bei mir durchaus nicht die Regel ist, denn es kostet Zeit und Kraft und "lohnt" sich i.a. eher nicht.
    Ich werde den Text auch noch unter das Bild kopieren. Wer liest ihn?
    Evtl. jemand, der noch eine Anmerkung schreibt. Die Kategorie "Diskussion" wird ja wenig in Anspruch genommen.
    Gruß Walter

  • Kerstin Stolzenburg 1. März 2008, 7:28

    Lieber Walter, das ist für meine Begriffe das bisher beste Bild des kreativen Projektes, wobei mir die anderen auch sehr gefallen.
    Sehr harmonische Komposition aus Formen, Farben und Licht. Insbesondere die Transparenz macht für mich den Reiz dieses Bildes aus. Das Licht sorgt für intensive Licht-Schattenwirkungen, auch aufgrund der überlagerten Flächen.
    Wundervoll!
    Grüße. Kerstin
  • Ulli Pohl 1. März 2008, 2:12

    du steigerst dich immernoch, bin hin und weg!

    lg uli
  • Klaus Kieslich 1. März 2008, 0:57

    Eine wunderbare Komposition
    Gruß Klaus
  • LindeA. 29. Februar 2008, 22:33

    Wunderschöne Bildkomposition, harmonische Farben und Formen....eine sehr gelungene Serie!

    LG
    Linde
  • Karl-Heinz Omet 29. Februar 2008, 22:29

    wunderschönes Projekt, wunderschönes Bild :-)
    LG
    Karl-Heinz
  • Anne Louise Schneider 29. Februar 2008, 22:20

    ganz wundervoll diese Farben und so schön die durchscheinenden Vasen - ich bin begeistert.
    Gruß Anne
  • Rosa Phil-Li 29. Februar 2008, 22:06

    ..krass .-) !! und gut !
    lg rosa