Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Christian Fürst


Pro Mitglied, Hamburg

CORPUS CHRISTI (TX) - ABENDSTILLE AM GOLF

Es gibt kaum ein schöneres Licht für den Fotografen, als die so genannte Blaue Stunde, in der die Orange- und Röttöne der Sonne sich mit dem kühlen Blau der Nacht mischen. Wenn dazu noch - wie vor allem in den USA - die richtigen Farben und Kunstlicht kommen, ist die Stimmung perfekt.

Das Bild entstand am Abend nach heftigen Wolkenbrüchen.
Die Luft war warm und klar und der Golf ruhig

Kommentare 18

  • Herman G. 22. Oktober 2004, 3:27

    Schöner Bildaufbau! Und der Fluchtpunkt an der Seite.. schön gemacht!

    LG Herm
  • Hildegard S. 19. Oktober 2004, 23:00

    Ebenfalls ein sehr gutes Foto. Es wirkt fast surrealistisch - faszinierend!
  • Edeltrud Taschner 18. Oktober 2004, 18:07

    Ganz tolle Linienführung.
    LG Edeltrud
  • Gabriela Ürlings 18. Oktober 2004, 0:10

    Ich mag diese Perspektiven, die so richtig viel Tiefe ins Bild bringen! Stellenweise könnte man meinen, es sei möglich im Bild herumzuwandeln. Der Sog ins Bild ist stark...Gut!

    LGG:-)
  • Eberhard Kamm 17. Oktober 2004, 22:48

    Perspektive vom feinsten !!
    LG Eberhard
  • Thomas Epting 17. Oktober 2004, 22:24

    Die Ruhe nach dem Sturm?
  • Evelyn Munnes 17. Oktober 2004, 20:38

    eine sehr schöne Lichtstimmung und Ruhe die man förmlich spüren kann!!!
    Liebe Grüsse Evelyn
  • Sylvia Mancini 17. Oktober 2004, 18:12

    Die Flächen in Gelb und Rot mit ihrer festen Begrenzung wirken hier besonders schön zusammen mit "freien" Blau des Wassers und des Himmels.
  • Karsten Staab 17. Oktober 2004, 17:48

    Träum! Tolle Farben und eine schöne Lichtstimmung!Einen schönen Ausblick hattest du da!
    Das Bild strahlt Ruhe aus!
    lg Karsten
  • Christian Fürst 17. Oktober 2004, 15:11

    @ Matt: vergiss nicht, wir befinden uns hier sehr nah am Äquator mit einer sehr hohen Lichtintensität. der Einbruch der Nacht dauert hier nur wenige Minuten
  • U-L-U 17. Oktober 2004, 12:51

    von der lichtstimmung schön.....
    von motiv, nichts besonderes,etwas langweilig...
    lg.uri
  • JDR aus W. an der D. 17. Oktober 2004, 12:42


    feine arbeit - gefällt mir, nicht nur der farben wegen, auch wegen dem bildaufbau 8~)))
    glg und schönen sonntag
    j.r.
  • Kees Koomans 17. Oktober 2004, 11:28

    Wunderschöne aufnahme mit Fantastisches Licht, gefällt mir sehr gut.

    Gruss. Kees.
  • Olaf Luppes 17. Oktober 2004, 10:49

    Wirklich klasse. Da bekommt man ganz natürlich Fernweh. Der Bildaufbau gefällt, die Farben erst recht. Die Stimmung hast Du natürlich, wie kann man das anders erwarten, prächtig eingefangen.
    Wenn man an Texas denkt, kommen einem nur Cowboys und halbstarke Politiker in den Sinn. Wieder ein Beweis, dass der Eindruck eines Einzelnen blenden kann.
    Olaf
  • Birgit Böckle 17. Oktober 2004, 10:35

    Sehr schöne Bildführung.
    Dadurch werden Deine Fotos zu etwas Besonderem
    LG
    Birgit

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner USA
Klicks 606
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz