Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rumtreibär


World Mitglied, memberclub-foto-team (MoD)

cool & lässig


Mehr vom Museum und andere Anaglyphen gibt es hier:
http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos/anaglyphen/739384
Aufgrund des sehr abgedunkelten Lichts in der Räumen des Museums für Verkehr und Technik
hat die Fujifilm Finepix REAL 3D so ihre Schwierigkeiten.
Die Aufnahme wurde ohne Stativ gemacht. Ich bitte daher ein evtl. störendes Bildrauschen
einfach zu ignorieren und mehr das 3D-Motiv in den Fokus zu nehmen.
_______________________________________________________________________________________________________________________
*** Bitte in den Anmerkungen nur Bilder verlinken wenn diese thematisch zu meinem Foto passen ***

Kommentare 32

  • Schwarzerskorpion 13. April 2013, 21:04

    Das sieht genial aus mit der Figur, die fällt mir bald auf die Tastatur so real wirkt das .....
    Die Brille ist toll von dir!

    Gruß Wolfgang
  • emotional art 6. April 2013, 14:07

    Vielen Dank Michael :-))
    Werde beim nächsten mal darauf achten!

    LG Jörg
  • Michael K0ch 6. April 2013, 11:10

    Bei Jörgs MPO sind die Halbbilder vertauscht, das ist alles. Kann man im Betrachter leicht korrigieren (Taste "x" im StereoPhoto Maker). Man darf den Menüpunkt "MPO Datei speichern..." im StereoPhoto Maker erst dann aufrufen, wenn die Halbbilder für den Parallelblick angeordnet sind.

    Wenn man bei einer Anaglyphe bei den in der fotocommunity allgemein zulässigen 450 kB JPEG-Qualität 90 oder mehr hat (ohne Farben-Subsampling) ist doch alles in Ordnung. Erst wenn die Qualität unter 90 ist, sollte man erwägen, das Ausgangsbild nochmal mit höherer Qualität (90-95) zu komprimieren und direkt in die Stereosektion hochladen. Die Qualität (Kompressionsparameter) des JPEGs kann man mit JPEGsnoop überprüfen: http://www.impulseadventure.com/photo/jpeg-snoop.html
    Gruß, Michael
  • Klaus Kieslich 6. April 2013, 10:59

    @ Jörg,ich hab mir noch mal Deinen Link aufgemacht.
    Wie ich Dir schon in Deiner Fotomail schrieb,die Skulptur wirkt auf meinem Moni wie schlecht ins Bild montiert,das graue Gestell und auch der Hintergrund sind sehr schwierig betrachtbar,das ändert sich erst,wenn ich mit meinem Tridef auf minus 15 gehe,dann kann man es einigermaßen betrachten :-)
    Gruß Klaus
  • picture-e GALLERY70 6. April 2013, 9:23

    barbara hat absolut recht, warum keinen stammtisch. die anmerkungen sind alle so herrlich interessant, lehrreich, aufschlussreich, packend, augenzwinkernd, von allem was. ich freue mich, mit dieter dieses gebiet begonnen zu haben. dieter es ist alles geschrieben, bleibt mir nur aus meiner emotion heraus zu schreiben "mir gefällt es" und ich schaue es mir gerne, auch länger an. motiv gut, ana gut, für mich alles gut. was die kb angeht habe ich das gleiche problem, aber ich habe es erkannt. warum wir die bilder ins fotohome stellen? na klar, das ihr schon mal vorweg schauen könnt u nd die anregungen daraus lassen uns auf dem nicht leichten weg, beschwingter gehen. ok, man sollte vor der veröffentlichung das fotohomebild löschen und dann direkt einstellen, dann hat man ca. 800 kb. lieben gruss aus münster von picture-e
  • emotional art 6. April 2013, 8:57

    @Klaus: nee ne, der war niegel nagel NEU!

    @Rumtreibär: Was ich gemacht habe steht unter dem Bild!!!! "Autojustage"

  • Klaus Kieslich 6. April 2013, 7:52

    Vielleicht hattest Du wieder den alten Link genommen :-)
    Gruß Klaus
  • Rumtreibär 6. April 2013, 7:39

    @Klaus Kieslich:
    Du hattest "er" geschrieben es ist aber eine "sie". Und somit dachte ich Du meinst den Jörg.
    So so, also rechts keine Stütze. Na vielleicht hat sie ja eine Stange im Ar... und die ist an der Wand montiert. Wenn das so wäre, dann wäre das hier allerdings eine Anal-yphe ;-)))

    @emotional art:
    danke Dir Jörg für das von Dir überarbeitete Foto. Hast Du gut hin bekommen. Meine Frage [nun verrate mir mal wie ich den HF wegbekommen kann ohne dabei das Hauptmotiv zu "zerstören" also einen anderen HF einzubauen!?!?!?] bleibt aber leider weiter unbeantwortet. Ist ja schön zu sehen wie es besser geht, aber nur der Weg dorthin wäre hilfreich.

    @Alex-3D:
    danke Alex auch für Deine gelungene BEA. Aber auch hast meine Frage nicht beantwortet.

    @barbara hetterich.
    dagegen ist Skat nur wie "Schwarzer Peter".... ;-)))


  • emotional art 6. April 2013, 0:00

    @ Klaus + Alex:
    Wat denn nu??? Alex meint gut geworden, Klaus meint schei....
    Ich steh hier jetzt auf den Schlauch!!!! Wer kann mir erklären was nu is????
    Klaus: Ich sehe auch keinen unterschied zwischen meiner MPO und der vom Alex!
  • Klaus Kieslich 5. April 2013, 23:57

    @Jörg,es hat sich leider nichts geändert
    @Alex,so sollte die MPO sein...hast Du top hinbekommen
    Gruß Kaus
  • barbara hetterich 5. April 2013, 21:46

    Hallo !!!!!!!!!!!!!!!
    Herrlich diese Dialoge: wollen wir einen Stammtisch gründen ? Ist ja fast Skat, hahahaha
    An alle: ist als Witz gemeint. Ich finde es klasse !!!
    Schönes Wochenende
    die barbara
  • Alex-3D 5. April 2013, 21:34

    @Jörg.

    Deine MPO ist sehr gut geworden. Wenn man kein 3D TV/MONI hat kann man nach der Montage das dann als MPO so speichern mit dem SPM, wie man auch die Ana oder den Kreuzblick speichert. Da kann man nichts falsch machen.

    LG, Alex
  • Alex-3D 5. April 2013, 21:25

    Mein Beispiel:

    http://daten-transport.de/?id=wwrzykYtPaku
    LG, Alex ;-))
  • Safir 123 5. April 2013, 21:05

    also mir brauchst Du nix erklären, ich hab ne Brille und mir gefällt Deine Arbeit.
    HG Torsten
  • emotional art 5. April 2013, 19:02

    Nächster Versuch mit der MPO:
    http://www.daten-transport.de/?id=J65qda458SpN

    hoffe das es jetzt passt! :-( Danke an Klaus! :-)
  • emotional art 5. April 2013, 18:19

    @Klaus: was ist mit der MPO? Ich kann sie leider nicht bei mir ansehen, besitze keinen 3D/TV

    nehme den link wieder raus
  • Klaus Kieslich 5. April 2013, 18:14

    @Jörg,mit der MPO stimmt aber was nich :-)
    @Dieter mit dem Umfallen meinte ich jetzt die Skulptur,nich weil sie schief is,sondern weil rechts keine Stütze is :-)
    Gruß Klaus
  • peter.stein. 5. April 2013, 17:53

    ich glaube muß mir jetzt wohl mal so eine Brille holen sonst erkenne ich es ja nicht richtig
    Gruß peter
  • emotional art 5. April 2013, 17:30





    LG
  • Rumtreibär 5. April 2013, 16:49

    @emotional art:
    tja Jörg, nun verrate mir mal wie ich den HF wegbekommen kann ohne dabei das Hauptmotiv zu "zerstören" also einen anderen HF einzubauen!?!?!?
    Nein es waren keine zwei Einzelbilder, es war die von der Finepix erzeugte MPO-Datei. Kann ich Dir gerne mal zusenden wenn Du magst. Mit dem fotohome arbeite ich sehr oft, da ich nicht unbedingt alle Bilder öffentlich sichtbar machen will und "nur" Anas auf meiner Hauptseite haben möchte. HG Dieter

    Hier die MPO-Datei:
    http://www.daten-transport.de/?id=5d3pwhJtcGz6
  • emotional art 5. April 2013, 16:04

    Ist ja doll gemacht die Aufnahme, auch die Montage zum SF, aber an der Zahl ist der HF gut erkennbar!
    Du hast mit der Finepix gearbeitet, da verstehe ich dann den HF nicht wie der zustande kommt!? Oder waren das 2 Einzelaufnahmen?
    Und warum lädst Du Deine Bilder erst in fotohome, ergibt keinen Sinn -FRAGEZEICHEN-!

    LG Jörg
  • J.Kater 5. April 2013, 12:13

    Klasse die Arbeit!
  • Martin Haak 5. April 2013, 8:41

    Sehr schöne Arbeit.
    Gruss, Martin
  • Rumtreibär 5. April 2013, 8:35

    @Ingrid Benabbas:
    es ist eine Freihandaufnahme in den nicht gerade Licht durchfluteten Räumen des Museums für Verkehr und Technik mit ISO 400. Ja, mit SPM montiert. Ich bekomme die 800kb nicht hin, da ich meine Bilder nicht gleich veröffentliche, sondern zuerst immer nur im fotohome hochlade.
    http://www.fotocommunity.de/meine-community/fotos/anaglyphen/739384
    HG Dieter
  • Linnemedia Fotos 5. April 2013, 8:28

    Bei dem ALTER ! Kein WUNDER
    G v Dieter

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner Anaglyphen
Klicks 1.140
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera *** Fujifilm Finepix REAL 3D W1 ***
Objektiv ---
Blende ---
Belichtungszeit ---
Brennweite ---
ISO ---